Le Silence de Lorna (Lornas Schweigen)
DARDENNE-REIHE

Die junge Albanerin Lorna lebt mit ihrem Geliebten Sokol in Belgien und träumt davon, eine Snackbar zu eröffnen. Dafür willigt sie in den teuflischen Plan von Mafiaboss Fabio ein: Durch eine Scheinhochzeit mit dem Drogensüchtigen Claudy wird sie Staatsbürgerin. Gleich darauf soll sie einen russischen Gangster ehelichen. Doch dafür soll Claudy an einer Überdosis sterben. Lorna bekommt Gewissensbisse. Erneut stehen Menschen am Rande der Gesellschaft im Fokus der Dardenne-Brüder, die einmal mehr bei den Filmfestspielen in Cannes – diesmal für das Drehbuch – ausgezeichnet wurden.

Frankreich, Belgien, Großbritannien, Italien 2008 von Jean-Pierre Dardenne, Luc Dardenne, 105 Min., OmU
Darsteller: Arta Dobroshi, Olivier Gourmet, Jérémie Renier

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

7 / 6 (erm.) Euro


LEID UND HERRLICHKEIT

LEID UND HERRLICHKEIT
im Original mit Untertiteln

23.08. / 19:00 / Kino & Film Autobiografisch geprägtes Drama von Pedro Almodóvar über einen gealterten Regisseur, der berufliche Entscheidungen, die Liebe und seine Kindheit aufarbeitet. Ticket

mehr
YESTERDAY

SOMMERKINO IM POOLGARDEN

YESTERDAY

23.08. / 21:00 / Kino & Film Dem erfolglosen Musiker Jack geschieht ein Wunder: er stellt fest, dass er die einzige Person auf der Welt ist, die sich an die Lieder der Beatles erinnern kann

mehr
THEY SHALL NOT GROW OLD

THEY SHALL NOT GROW OLD
im Original mit Untertiteln

23.08. / 21:15 / Kino & Film Mit restauriertem Filmmaterial und in Farbe katapultiert Peter Jackson die Schrecken des Ersten Weltkriegs in die Gegenwart. Ticket

mehr
TREPPENKINO OPEN AIR

TREPPENKINO OPEN AIR

23.08. / 21:30 / Kino & Film Der Eintritt ist frei, Sitzkissen sind vorhanden, Getränke und Speisen gibt es in der Tapasbar Caracan.

mehr
LEID UND HERRLICHKEIT

LEID UND HERRLICHKEIT
im Original mit Untertiteln

24.08. / 19:00 / Kino & Film Autobiografisch geprägtes Drama von Pedro Almodóvar über einen gealterten Regisseur, der berufliche Entscheidungen, die Liebe und seine Kindheit aufarbeitet. Ticket

mehr
×