LEINWANDERÖFFNUNG
exklusiver Überraschungsfilm

Sechs aufregende Wochen liegen hinter uns, in denen Ihr unsere neue Leinwand im Ballsaal per Crowdfunding finanziert habt. Dann weitere Wochen, in denen wir geduldig darauf gewartet haben, dass die Spezialkonstruktion aus Leichtkarbon gefertigt und geliefert wird. Jetzt hat das Warten ein Ende: Der Vorhang der neuen Leinwand hebt sich zum ersten Mal.

Feiert mit uns die erste Projektion der neuen Leinwand! Die Eröffnung soll gleichzeitig ein Dankeschön sein an alle, die uns so tatkräftig unterstützt haben!

Zur Eröffnung gibt es eine exklusiven Überraschungsfilm mit Begrüßungsgetränk und Knabbereien. VIP-Ticket-Inhaber erhalten einen Sekt sowie im Anschluss des Abends einen Blick hinter die Kulissen.

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

10 Euro

Reservierungen in der Schaubühne oder per Telefon unter 0341 - 484620 / per E-Mail unter service@schaubuehne.com


RONJA RÄUBERTOCHTER

RONJA RÄUBERTOCHTER
Kinderkino am Wochenende

21.10. / 15:00 / Kino & Film Preisgekrönte Verfilmung des Kinderbuchs von Astrid Lindgren über ein Mädchen, das bei Räubern aufwächst.

mehr
WALDHEIMS WALZER

WALDHEIMS WALZER

21.10. / 17:00 / Kino & Film Das Filmessay von Ruth Beckermann analysiert die NS-Affäre rund um den österreichischen Bundespräsidenten Kurt Waldheim, der von 1986 bis 1992 amtierte.

mehr
A SIX DOLLAR CUP OF COFFEE

A SIX DOLLAR CUP OF COFFEE
9. Lateinamerikanische Tage

21.10. / 18:00 / Kino & Film Kaffee ist für viele eines der alltäglichsten Konsumgüter. Wie oft denken wir darüber nach woher der Kaffee kommt und wie viel er fairerweise kosten sollte?

mehr
GUNDERMANN

GUNDERMANN

21.10. / 19:00 / Kino & Film Biopic über den Liedermacher und Baggerfahrer Gerhard Gundermann, der mit der Band Silly das Album zur Wende vorlegte und den Alltag im Osten vertonte.

mehr
LA LIBERTAD DEL DIABLO

LA LIBERTAD DEL DIABLO
9. Lateinamerikanische Tage

21.10. / 20:00 / Kino & Film Der Drogenkrieg in Mexiko fordert jährlich viele Tote. Der Film spürt den Geschichten hinter den Zahlen nach und zeichnet ein Bild des alltäglichen Grauens.

mehr
×