LENZ IN METROPOLIS | 16./17.04., 25.05., 12./13.06.
Theatric Landscapes | nach Georg Büchner

Premiere: 16. April

Lenz ist ein Getriebener. Ein aus der Bahn geworfenes Subjekt. Ein Stürzender. Ein Dichter, dem die eigenen Gedanken um die Ohren fliegen. Rastlos, wund, übersensibel. „Er meinte, er müsse den Sturm in sich ziehen, alles in sich fassen, [...] er wühlte sich in das All hinein.“ Lenz ist einer, der im Hier und Jetzt scheitert. Einer, der aus der Zeit fällt. Lenz geht, schreitet, stolpert durchs Gebirg, „die Erde wich unter ihm, sie wurde klein wie ein wandelnder Stern“. Er findet Zuflucht, doch nichts kann ihm mehr Zuflucht sein.

Georg Büchners „Lenz“ ist die Erzählung eines veränderten Bewusstseinszustandes. Ein Strom aus Gedanken, Sound und Bewegung. Ein unaufhaltbarer Fluss. „Lenz“ ist Musik, Tanz, Sprache. Ein leerer Kinosaal, ein aufgelassenes Treppenhaus. Irgendwo in der Landschaft, in der Metropolis, in der Gegenwart.
„Er riß sich auf und flog den Abhang hinunter“ - „The harder we fight / The higher the wall“.

„Love is dead in metropolis
All contact through glove or partition
What a waste
The City -
A wasting disease“
(Anne Clark)


Mit: Elena Francalanci, David Jeker, Laila Nielsen, Charlotte De Montcassin (Electroacoustic Music)
Regie: René Reinhardt
Bühne/Kostüm: Elisabeth Schiller-Witzmann
Video: Thadeusz Tischbein

Eine Theaterproduktion der Schaubühne Lindenfels.

Di / 16.04. / 20:00
Mi / 17.04. / 20:00
Sa / 25.05. / 20:00
Mi / 12.06. / 20:00
Do / 13.06. / 20:00

Online Ticket

Vorverkauf demnächst in der Schaubühne, online und an allen bekannten VVK-Stellen: 12 / 8 (erm.) Euro

Abendkasse: 12 / 8 (erm.) Euro

Schaubühnen-Gutscheine können für diese Veranstaltung eingelöst werden.


DRAMA PANORAMA: NEUE POLITISCHE STÜCKE AUS TSCHECHIEN

LEIPZIG LIEST

DRAMA PANORAMA: NEUE POLITISCHE STÜCKE AUS TSCHECHIEN

21.03. / 19:00 / Literatur, Dialog, Theater & Performance Szenische Lesungen von Roman Sikoras „Schloss an der Loire“ und David Drábaks „Einsame Spitze“

mehr
DURCH DIE WAND INS EIG´NE LAND

LEIPZIG LIEST

DURCH DIE WAND INS EIG´NE LAND
Performance zur Buchpremiere von Ray Zwie Back & H.-Christoph Bigalke

24.03. / 18:00 / Literatur, Theater & Performance, Musik Mit: Wolfgang Krause Zwieback, H.-Christoph Bigalke, Corinna Harfouch, Felix Kroll, Thomas Bille Ticket

mehr
TOWARDS EMBRACE -  WORKSHOP

TOWARDS EMBRACE - WORKSHOP
with Joséphine Evrard and Darko Dragičević

26.04. / 17:00 / Vermittlung, Theater & Performance "Towards embrace" is an invitation for a dialogue around the act of embrace. Together with visual artist Darko Dragičević and choreographer Joséphine Evrard the participants...

mehr
TOWARDS EMBRACE -  WORKSHOP

TOWARDS EMBRACE - WORKSHOP
with Joséphine Evrard and Darko Dragičević

27.04. / 11:00 / Vermittlung, Theater & Performance "Towards embrace" is an invitation for a dialogue around the act of embrace. Together with visual artist Darko Dragičević and choreographer Joséphine Evrard the participants...

mehr
TOWARDS EMBRACE -  WORKSHOP

TOWARDS EMBRACE - WORKSHOP
with Joséphine Evrard and Darko Dragičević

28.04. / 11:00 / Vermittlung, Theater & Performance "Towards embrace" is an invitation for a dialogue around the act of embrace. Together with visual artist Darko Dragičević and choreographer Joséphine Evrard the participants...

mehr
×