Les Premiers, les Derniers (The First, The Last)
NOUVEAUX FILMS

In einer kargen europäischen Landschaft angesiedelter schräg-schöner Spätwestern, ein Potpourri aus bizarren Figuren. Das Paar Esther und Willy ist auf der Flucht vor einem Haufen von skurrilen Gestalten. Da wären die beiden Schnüffler Cochise und Gilou, die Willys Handy orten wollen, um diesen aufzuspüren. Außerdem suchen die Männer einer nahegelegenen Lagerhalle nach den Tätern, die die Frau ihres Chefs angegriffen haben. Zu allem Überfluss gesellt sich noch ein Mann dazu, der sich selbst Jesus nennt und Wundmale an den Händen aufweist. Bouli Lanners, der selbst eine Hauptrolle spielt, inszeniert die Geschichte überraschend und spannungsvoll. Der Film versteckt Hinweise auf den Plot in Gebäuden, Autos und Dialogen. Wer denkt, er habe die Story nach fünf Minuten durchschaut, der irrt.

Frankreich, Belgien 2016 von Bouli Lanners, 116 Min., OmU
Darsteller: Albert Dupontel, Bouli Lanners, Suzanne Clément

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

7 / 6 (erm.) Euro


23. Französische Filmtage Leipzig

Monsieur Lazhar

25.11. / 18:00 / Kino & Film Filmreihe "Eine kanadische Reise" An einer Grundschule in Montreal ereignet sich mit dem Selbstmord einer Lehrerin ein furchtbarer Vorfall. Der aus Algerien geflüchtete Bachir Lazhar...

mehr

23. Französische Filmtage Leipzig

Voir du Pays // Die Welt sehen

25.11. / 19:00 / Kino & Film Leipzig-Premiere Zwei junge Soldatinnen, Aurore und Marine, kommen von ihrem Einsatz aus Afghanistan zurück. Mit ihrer Truppe verbringen sie drei Tage in einem Fünf-Sterne-Hotel auf Zypern. Hier,...

mehr

23. Französische Filmtage Leipzig

Le Fils de Jean // Die kanadische Reise

25.11. / 20:00 / Kino & Film Leipzig-Premiere / Filmreihe "Eine kanadische Reise" Mathieu, geschiedener Handelsvertreter, hat seinen leiblichen Vater nie kennengelernt – laut seiner Mutter ist er das Ergebnis eines...

mehr

23. Französische Filmtage Leipzig

Je me tue à le dire // Wenn ich es oft genug sage, wird es wahr

25.11. / 21:00 / Kino & Film Leipzig-Premiere Außenseiter Michel leidet unter Hypochondrie – permanenter Angst vor Krankheit und Tod. Noch schlimmer werden seine Zwangsgedanken, als bei seiner Mutter Monique Krebs...

mehr

23. Französische Filmtage Leipzig

Belle de Jour // Schöne des Tages

26.11. / 17:00 / Kino & Film Filmreihe "Frankreich - Deine Gesichter" Séverine Sérizy ist eine glücklich verheiratete Hausfrau. Nur im Bett ist sie mit ihrem Mann Pierre nicht zufrieden. Befriedigung findet sie...

mehr
×