Living LaB Ludwigsburg
Smart City am konkreten Beispiel

Die Stadt Ludwigsburg ist eine der Vorreiterkommunen in Deutschland, wenn es um nachhaltige Stadtentwicklung in Deutschland geht. Im Querschnittsreferat für nachhaltige Stadtentwicklung wurde im Jahr 2015 das „Living LaB“ als neue Organisationseinheit und Innovationsnetzwerk für die Zukunft der Stadt initiiert. Hierbei arbeiten die Stadt Ludwigsburg, Partner aus Wirtschaft, Industrie und Forschungseinrichtungen in einzigartiger und kooperativer Weise zusammen - über die frühzeitige Erprobung innovativer Lösungen im Stadtraum werden tragfähige Strategien für die digitale Zukunft der Stadt aufgebaut.

Referent: Steffen Braun (Leiter Urban Systems Engineering am Fraunhofer Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation, Stuttgart)

Eine Veranstaltungsreihe des Instituts für Stadtentwicklung und Bauwirtschaft (Uni Leipzig).Weitere Informationen unter: www.wifa.uni-leipzig.de/isb/veranstaltungen.

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Der Eintritt ist frei.


DER MARKTGERECHTE MENSCH

DER MARKTGERECHTE MENSCH

25.01. / 17:00 / Kino & Film, Dialog Eindringlicher Dokumentarfilm über den Wandel im Arbeitsmarkt | am 16. Jan: Leipzig-Premiere & Diskussion feat. attac Leipzig Ticket

mehr
DER MARKTGERECHTE MENSCH

DER MARKTGERECHTE MENSCH

26.01. / 17:00 / Kino & Film, Dialog Eindringlicher Dokumentarfilm über den Wandel im Arbeitsmarkt | am 16. Jan: Leipzig-Premiere & Diskussion feat. attac Leipzig Ticket

mehr

DAS POLITISCHE QUARTETT | Feb 2020
Neue gesellschaftspolitische Bücher in der Diskussion

05.02. / 19:00 / Dialog Fachkundige, widerstreitende und pointierte Auseinandersetzungen.

mehr
MittwochsATTACke: Prekäre Wissenschaft

MittwochsATTACke: Prekäre Wissenschaft
Eintritt frei!

26.02. / 18:00 / Dialog Wissens(lohn-)arbeit im akademischen Kapitalismus - Prekarisierungsdruck, Unmut und Organisierungshindernisse in Hochschule und Forschung

mehr
MittwochsATTACke

MittwochsATTACke

25.03. / 18:00 / Dialog Die ökonomische und politische Situation in Russland | Eintritt frei!

mehr
×