Living LaB Ludwigsburg
Smart City am konkreten Beispiel

Die Stadt Ludwigsburg ist eine der Vorreiterkommunen in Deutschland, wenn es um nachhaltige Stadtentwicklung in Deutschland geht. Im Querschnittsreferat für nachhaltige Stadtentwicklung wurde im Jahr 2015 das „Living LaB“ als neue Organisationseinheit und Innovationsnetzwerk für die Zukunft der Stadt initiiert. Hierbei arbeiten die Stadt Ludwigsburg, Partner aus Wirtschaft, Industrie und Forschungseinrichtungen in einzigartiger und kooperativer Weise zusammen - über die frühzeitige Erprobung innovativer Lösungen im Stadtraum werden tragfähige Strategien für die digitale Zukunft der Stadt aufgebaut.

Referent: Steffen Braun (Leiter Urban Systems Engineering am Fraunhofer Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation, Stuttgart)

Eine Veranstaltungsreihe des Instituts für Stadtentwicklung und Bauwirtschaft (Uni Leipzig).Weitere Informationen unter: www.wifa.uni-leipzig.de/isb/veranstaltungen.

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Der Eintritt ist frei.


MITTWOCHSATTACKE
Spekulation bekämpfen - Deutsche Wohnen & Co enteignen

27.02. / 18:00 / Dialog Ein Proteste gegen steigende Mieten, Verdrängung und Privatisierungen.

mehr
DRAMA PANORAMA: NEUE POLITISCHE STÜCKE AUS TSCHECHIEN

LEIPZIG LIEST

DRAMA PANORAMA: NEUE POLITISCHE STÜCKE AUS TSCHECHIEN

21.03. / 19:00 / Literatur, Dialog, Theater & Performance Szenische Lesungen von Roman Sikoras „Schloss an der Loire“ und David Drábaks „Einsame Spitze“

mehr
THE YEARS OF CHANGE 1989-1991

LEIPZIG LIEST

THE YEARS OF CHANGE 1989-1991
Mittel-, Ost- und Südosteuropa 30 Jahre danach

23.03. / 19:00 / Literatur, Dialog Über Tiefen und Widersprüche von Erinnerung und Geschichte, über Herkunft und Familie. Mit Live-Musik und DJane-Setting.

mehr

MITTWOCHSATTACKE
Europa-Armee und 70 Jahre NATO - Militärische Aufrüstung in der EU

27.03. / 18:00 / Dialog Seit Jahren bemühen sich politische, wirtschaftliche und militärische Eliten Westeuropas darum, die Europäische Union zu einer Großmacht zu entwickeln.

mehr

MITTWOCHSATTACKE
Abschiebehaft – 100 Jahre Repression und Beschneidung der Menschenrechte

24.04. / 18:00 / Dialog Wer glaubt, Abschiebehaft sei ein eher jüngerer Trend irrt – sie hat eine lange Geschichte in Deutschland.

mehr
×