Mal de pierres (Die Frau im Mond - Erinnerung an die Liebe)
NOUVEAUX FILMS

Verfilmung des gleichnamigen Bestsellers von Milena Agus, der über 20 Jahre hinweg die Lebens-, Liebes- und Leidensgeschichte einer freiheitsliebenden Frau erzählt. Gabrielle ist eine Frau, die ihre Freiheit liebt. Doch in ihrer Heimat in Südfrankreich wird die wahre Liebe gemeinhin als Illusion angesehen - und so steckt Gabrielle durch den Willen ihrer Eltern nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs in einer lieblosen Ehe mit dem Landarbeiter José fest. Erst als Gabrielle auf einer Kur in den Alpen dem Soldaten André Sauvage begegnet, erwacht eine ungeahnte Leidenschaft in ihr. Die Liebe zu einem anderen Mann als ihrem Gatten geht mit einem Verlangen nach Veränderung einher und gibt ihrem Leben eine neue Wendung.

Frankreich, Belgien 2016 von Nicole Garcia, 116 Min., OmU
Darsteller: Marion Cotillard, Louis Garrel, Alex Brendemühl

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

7 / 6 (erm.) Euro


LARA

LARA

10.12. / 18:30 / Kino & Film Im Drama des „Oh Boy“-Regisseurs Jan-Ole Gerster pflegen Corinna Harfouch und Tom Schilling eine schwere Mutter-Sohn-Beziehung, die auf einem Konzert eskaliert. Ticket

mehr
LAS HIJAS DEL FUEGO

LAS HIJAS DEL FUEGO
spanisch mit dt. Untertiteln

10.12. / 21:00 / Kino & Film, Dialog Film & Gespräch mit Regisseurin Albertina Carri und Prof. Dr. Uta Felten | in Kooperation mit der Uni Leipzig

mehr
LARA

LARA

11.12. / 17:30 / Kino & Film Im Drama des „Oh Boy“-Regisseurs Jan-Ole Gerster pflegen Corinna Harfouch und Tom Schilling eine schwere Mutter-Sohn-Beziehung, die auf einem Konzert eskaliert. Ticket

mehr
×