Marija

Marija muss für ihren Traum sehr viel aufgeben. Sie bekommt in ihrem Leben nichts geschenkt. Sie verdient es sich. Vor Ort gedreht, teilweise mit Laiendarstellern besetzt, erzeugt der Film ein authentisches Bild von dem alltäglichen Leben von Migranten in Deutschland. Zugleich liefert er ein Porträt von der Dortmunder Nordstadt, einem Viertel, in dem Menschen aus über 130 Nationen leben und eine bessere Zukunft anstreben.

Deutschland, Schweiz 2016 von Michael Koch, 100 Min.
Darsteller: Margarita Breitkreiz, Georg Friedrich, Sahin Eryilmaz

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

7 / 6 (erm.) Euro


A Date For Mad Mary
Im Original mit Untertiteln

16.12. / 15:00 / Kino & Film Irische Komödie über Mary, die nach einem Gefängnisaufenthalt nach einem Hochzeitsdate sucht.

mehr

In this World - Filme immigrierter Regisseure

Familienleben
In Anwesenheit der Regisseurin

16.12. / 18:00 / Kino & Film Ein persönliches Portrait der Regisseurin Irina Heckmann, die 2001 mit ihrer Familie aus Sibirien nach Deutschland emigrierte.

mehr

Le Fils de Jean // Die kanadische Reise
Im Original mit Untertiteln

16.12. / 20:00 / Kino & Film Leipzig-Premiere / Filmreihe "Eine kanadische Reise" Mathieu, geschiedener Handelsvertreter, hat seinen leiblichen Vater nie kennengelernt – laut seiner Mutter ist er das Ergebnis eines...

mehr

Clair Obscur
Im Original mit Untertiteln

16.12. / 22:00 / Kino & Film Der Film „Clair Obscur“ zeigt am Beispiel zweier ganz unterschiedlicher Lebensläufe die Widersprüche einer zerrissenen türkischen Gesellschaft

mehr

Clair Obscur
Im Original mit Untertiteln

17.12. / 15:00 / Kino & Film Der Film „Clair Obscur“ zeigt am Beispiel zweier ganz unterschiedlicher Lebensläufe die Widersprüche einer zerrissenen türkischen Gesellschaft

mehr
×