MDR-PREVIEW: DIE INVESTOREN
Preview mit Publikumsgespräch

Der MDR widmet sich im Januar wieder einem seiner wichtigsten Themen, dem Transformationsprozess der Nachwendejahre, diesmal mit dem Blick auf die kapitalträchtigen Investoren dieser Zeit. Nach dem Mauerfall liegt der Osten am Boden und sucht händeringend nach Machern mit Ideen und Kapital. In dieser Zeit wird eine Spezies geboren, die bis heute ein Spiegelbild der Deutschen Einheit ist: die West-Investoren im Osten.

Neben dem Doku-Drama "Der Auf-Schneider" um den Baulöwen Jürgen Schneider macht im Januar das MDR-Fernsehen in der zweiteiligen Dokumentation "Die Investoren - Wie Macher und Glücksritter in den Osten kamen" die enorme Spannweite deutlich, in der sich die Investoren bewegt haben: zwischen seriösem Interesse und Größenwahn, von Hochstapelei bis zu nachhaltigen Struktureffekten.

Eine Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich:
marketing-events@mdr.de

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Eine Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich: marketing-events@mdr.de


MittwochsATTACke: Putsch in Bolivien

MittwochsATTACke: Putsch in Bolivien
Eintritt frei!

22.01. / 18:00 / Dialog, Kino & Film Film "Before the Coup" (2020) | anschlieĂźend Vortrag ĂĽber die HintergrĂĽnde des Putsches

mehr
DER MARKTGERECHTE MENSCH

DER MARKTGERECHTE MENSCH

22.01. / 20:30 / Kino & Film, Dialog Eindringlicher Dokumentarfilm ĂĽber den Wandel im Arbeitsmarkt | am 16. Jan: Leipzig-Premiere & Diskussion feat. attac Leipzig Ticket

mehr
EINSAM ZWEISAM

EINSAM ZWEISAM
französisch mit dt. Untertiteln

23.01. / 19:00 / Kino & Film RĂ©my und MĂ©lanie sind um die DreiĂźig und leben im gleichen Bezirk von Paris, nur ein paar Schritte voneinander entfernt. Wird es zu einer Begegnung kommen? Ticket

mehr
FREIES LAND

FREIES LAND

23.01. / 21:15 / Kino & Film Ostdeutschland 1992: Zwei ungleiche Kommissare ermitteln in einem Vermisstenfall. Die Bewohner hüllen sich in Schweigen – was haben sie zu verbergen? Ticket

mehr
FREIES LAND

FREIES LAND

24.01. / 18:30 / Kino & Film Ostdeutschland 1992: Zwei ungleiche Kommissare ermitteln in einem Vermisstenfall. Die Bewohner hüllen sich in Schweigen – was haben sie zu verbergen? Ticket

mehr
×