MEIN BRUDER HEISST ROBERT UND IST EIN IDIOT | LEIPZIG-PREMIERE

Video

Die Zwillinge Robert und Elena liegen im Gras und bereiten sich auf Elenas Abiturarbeit in Philosophie vor. 48 Stunden lang sind die sommerliche Wiese, ein Wald und ein See ihr Universum, und eine Tankstelle ist ihr einziger Kontakt zur Außenwelt. 48 Stunden Zeit, sich von der Kindheit und der Symbiose der Zwillingswelt zu lösen. Doch je mehr sie kämpfen, voneinander loszukommen, desto mehr zieht es sie in die Gemeinsamkeit. Als das Wochenende endet, ist nichts mehr, wie es vorher war.

Deutschland, Frankreich, Schweiz 2018 von Philip Gröning, 174 min
Darsteller: Josef Mattes, Julia Zange, Urs Jucker, Zita Aretz

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Online Ticket

7,50 / 6,50 (erm.) Euro


FREIES LAND

FREIES LAND

24.01. / 18:30 / Kino & Film Ostdeutschland 1992: Zwei ungleiche Kommissare ermitteln in einem Vermisstenfall. Die Bewohner hüllen sich in Schweigen – was haben sie zu verbergen? Ticket

mehr
BEGEGNUNGEN AM ENDE DER WELT

EXPEDITION 4X6 – KAPITEL II: POLARZEIT

BEGEGNUNGEN AM ENDE DER WELT
englisch mit dt. Untertiteln

24.01. / 21:00 / Kino & Film Werner Herzog wirft einen ganz eigenen, durchgängig lohnenswerten Blick auf die Antarktis und dort stationierte Wissenschaftler*innen. Ticket

mehr
ALS UNKU EDES FREUNDIN WAR

FILME ZUR SHOAH

ALS UNKU EDES FREUNDIN WAR

25.01. / 15:00 / Kino & Film DEFA-Kinderfilm über Sinti im Berlin der 1920er Jahre. Ticket

mehr
DER MARKTGERECHTE MENSCH

DER MARKTGERECHTE MENSCH

25.01. / 17:00 / Kino & Film, Dialog Eindringlicher Dokumentarfilm über den Wandel im Arbeitsmarkt | am 16. Jan: Leipzig-Premiere & Diskussion feat. attac Leipzig Ticket

mehr
THE FAREWELL

THE FAREWELL
chinesisch / englisch mit dt. Untertiteln

25.01. / 19:00 / Kino & Film Drama über eine chinesische Familie, die vor der Großmutter eine lebensgefährliche Krankheit verheimlichen. Ticket

mehr
×