MEIN BRUDER HEISST ROBERT UND IST EIN IDIOT | LEIPZIG-PREMIERE

Video

Die Zwillinge Robert und Elena liegen im Gras und bereiten sich auf Elenas Abiturarbeit in Philosophie vor. 48 Stunden lang sind die sommerliche Wiese, ein Wald und ein See ihr Universum, und eine Tankstelle ist ihr einziger Kontakt zur Außenwelt. 48 Stunden Zeit, sich von der Kindheit und der Symbiose der Zwillingswelt zu lösen. Doch je mehr sie kämpfen, voneinander loszukommen, desto mehr zieht es sie in die Gemeinsamkeit. Als das Wochenende endet, ist nichts mehr, wie es vorher war.

Deutschland, Frankreich, Schweiz 2018 von Philip Gröning, 174 min
Darsteller: Josef Mattes, Julia Zange, Urs Jucker, Zita Aretz

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Online Ticket

7,50 / 6,50 (erm.) Euro


FRÜHES VERSPRECHEN

FRÜHES VERSPRECHEN
im Original mit Untertiteln

19.02. / 18:30 / Kino & Film Biopic über den französischen Schriftsteller, Regisseur und Diplomaten Romain Gary, bis hin zur Ehe mit Jean Seberg. Ticket

mehr
BEAUTIFUL BOY

BEAUTIFUL BOY
im Original mit Untertiteln

19.02. / 21:00 / Kino & Film Auf wahren Begebenheiten basierendes Crystal-Meth-Drama mit Steve Carell als Vater, der miterlebt, wie sein Sohn (Timothée Chalamet) in die Sucht abrutscht. Ticket

mehr
AGROKALYPSE

AGROKALYPSE
Film & Lecture | Eintritt frei!

21.02. / 18:00 / Kino & Film Brasiliens Indigene im Wechselspiel von Gensoja, Globalisierung und Jair Bolsonaro | Präsentiert von BUND Leipzig und Amnesty International

mehr
THE FAVOURITE

THE FAVOURITE
im Original mit Untertiteln

21.02. / 21:00 / Kino & Film Im grotesken Historiendrama von Regie-Hoffnung Giorgos Lanthimos kämpfen Emma Stone, Rachel Weisz und Olivia Colman um den britischen Thron im 18. Jahrhundert. Ticket

mehr
BEAUTIFUL BOY

BEAUTIFUL BOY
im Original mit Untertiteln

22.02. / 19:00 / Kino & Film Auf wahren Begebenheiten basierendes Crystal-Meth-Drama mit Steve Carell als Vater, der miterlebt, wie sein Sohn (Timothée Chalamet) in die Sucht abrutscht. Ticket

mehr
×