MittwochsATTACke
Made in Hell - Der Preis unserer Kleidung

Im Rahmen der Fashion Revolution Week Leipzig/Halle 2018 zeigt attac Leipzig den Film „Machines“ von Rahul Jain und diskutiert anschließend mit Syed Mostafa Jahangir aus Bangladesch.

Wenn wir uns ein neues Kleidungsstück anschaffen, schauen wir natürlich auch auf den Preis und möchten nicht „zuviel“ bezahlen. Zwar haben viele Konsumenten schon davon gehört, dass die Umwelt-, Sicherheits- und Sozialstandards der globalen Textilindustrie oft extrem niedrig sind. Was das in den Fabriken vor Ort in Bangladesch, Indien, Pakistan oder anderswo konkret bedeutet, können wir uns jedoch oft kaum vorstellen.

Der Film „MACHINES“ zeigt eine dieser Fabriken und stellt Arbeiter/innen dar, die „tagtäglich in einer Umgebung arbeiten, leben und leiden, der sie nicht ohne Einheit entkommen können“. Eine Geschichte von Menschen und Maschinen, von Ungleichheit und Unterdrückung.

Eine Veranstaltung von ATTAC Leipzig.

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Der Eintritt ist frei.


DAS POLITISCHE QUARTETT

DAS POLITISCHE QUARTETT
Dialog – Debatte

19.11. / 19:00 / Dialog Neue politische Bücher in der Diskussion

mehr

DIE WIRKUNG DES GESCHÜTZES AUF GEWITTERWOLKEN + AGGREGAT

20.11. / 20:00 / Kino & Film, Dialog Filmdoppel + Gespräch präsentiert von GEGENkino und Filmische Initiative Leipzig

mehr
WARM-UP-WORKSHOP LICHTSPIELE

WARM-UP-WORKSHOP LICHTSPIELE
Upcycling & Co - Dekorationsideen zur Erleuchtung

21.11. / 16:00 / Dialog Am 8. Dezember kommt mit den "Lichtspielen des Westens" wieder Licht ins Dunkle. Die Schaubühne will zusammen mit den Anwohnern die Karl-Heine-Straße durch Projektionen und...

mehr

MittwochsATTACke: Wohnen ist ein Menschenrecht
Dialog – Debatte

28.11. / 18:00 / Dialog Wohnen ist ein Menschenrecht

mehr
HOT SPOTS :: DER STADTENTWICKLUNG

HOT SPOTS :: DER STADTENTWICKLUNG
Dialog – Debatte

29.11. / 18:30 / Dialog Fahrradmobilität in NYC – von der Autobahn zur Fahrradpromenade Referent: Dr. Arnold Voß (Office for the Art of Planning)

mehr
×