MittwochsATTACke
Made in Hell - Der Preis unserer Kleidung

Im Rahmen der Fashion Revolution Week Leipzig/Halle 2018 zeigt attac Leipzig den Film „Machines“ von Rahul Jain und diskutiert anschließend mit Syed Mostafa Jahangir aus Bangladesch.

Wenn wir uns ein neues Kleidungsstück anschaffen, schauen wir natürlich auch auf den Preis und möchten nicht „zuviel“ bezahlen. Zwar haben viele Konsumenten schon davon gehört, dass die Umwelt-, Sicherheits- und Sozialstandards der globalen Textilindustrie oft extrem niedrig sind. Was das in den Fabriken vor Ort in Bangladesch, Indien, Pakistan oder anderswo konkret bedeutet, können wir uns jedoch oft kaum vorstellen.

Der Film „MACHINES“ zeigt eine dieser Fabriken und stellt Arbeiter/innen dar, die „tagtäglich in einer Umgebung arbeiten, leben und leiden, der sie nicht ohne Einheit entkommen können“. Eine Geschichte von Menschen und Maschinen, von Ungleichheit und Unterdrückung.

Eine Veranstaltung von ATTAC Leipzig.

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Der Eintritt ist frei.


MITTWOCHSATTACKE
Europa-Armee und 70 Jahre NATO - Militärische Aufrüstung in der EU

27.03. / 18:00 / Dialog Seit Jahren bemühen sich politische, wirtschaftliche und militärische Eliten Westeuropas darum, die Europäische Union zu einer Großmacht zu entwickeln.

mehr
CAFÉ DER TOTEN PHILOSOPHEN

CAFÉ DER TOTEN PHILOSOPHEN
Dialog – Debatte

09.04. / 19:00 / Dialog Thema: Wozu Philosophie?

mehr

MITTWOCHSATTACKE
Abschiebehaft – 100 Jahre Repression und Beschneidung der Menschenrechte

24.04. / 18:00 / Dialog Wer glaubt, Abschiebehaft sei ein eher jüngerer Trend irrt – sie hat eine lange Geschichte in Deutschland.

mehr
×