MITTWOCHSATTACKE
Spekulation bekämpfen - Deutsche Wohnen & Co enteignen

Referent: Rouzbeh Taheri (Sprecher Initiative Mietenvolksentscheid Berlin)

Die Proteste gegen steigende Mieten, Verdrängung und Privatisierungen radikalisieren sich, denn seit Jahren treiben Wohnungskonzerne und Investoren die Kosten für Wohnraum in die Höhe. Das Bündnis « Spekulation bekämpfen – Deutsche Wohnen und Co enteignen! » hat die Enteignung des größten Berliner Immobilien- konzerns Deutsche Wohnen (DW) und weiterer Spekulanten zum Ziel. Hierfür legte es im vergangenen Jahr einen Kampagnenplan vor, dessen zentrales Element einen Volksentscheid zur Enteignung darstellt. Ein Ansatz, der vielleicht auch Vorbildcharakter für uns in Leipzig haben kann?

"[..] Grund und Boden, Naturschätze und Produktionsmittel können zum Zwecke der Vergesellschaftung [..] in Gemeineigentum oder in andere Formen der Gemeinwirtschaft überführt werden. [..]" Grundgesetz der BRD, Art 15.

Eine Veranstaltung von attac Leipzig.

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Der Eintritt ist frei!


LAS HIJAS DEL FUEGO

LAS HIJAS DEL FUEGO
spanisch mit dt. Untertiteln

10.12. / 21:00 / Kino & Film, Dialog Film & Gespräch mit Regisseurin Albertina Carri und Prof. Dr. Uta Felten | in Kooperation mit der Uni Leipzig

mehr
POLARZEIT: EXPEDITION EXTREM

SCIENCE & FICTION

POLARZEIT: EXPEDITION EXTREM
Performance im Naturkundemuseum

17.12. / 19:30 / Theater & Performance, Dialog Vom Missionskontrollzentrum aus verfolgen wir per Live-Übertragung die Geschehnisse um unsere Polarforscherin in unserer Außenstation.

mehr
×