MITTWOCHSATTACKE
Abschiebehaft – 100 Jahre Repression und Beschneidung der Menschenrechte

Referent: Mark Gärtner (Sächsischer Flüchtlingsrat)

Nachdem verschiedentlich ein – vermeintliches – Vollzugsdefizit bei Abschiebungen behauptet wurde und Bundeskanzlerin Merkel im Januar 2017 eine »nationale Kraftanstrengung« bei der Vollziehung von Abschiebungen verlangte, kündigte Bundesinnenminister Horst Seehofer im Laufe des Jahres 2018 an, das Instrumentarium der Abschiebungshaft ausbauen und extensiver nutzen zu wollen, um mehr Abschiebungen schneller durchzusetzen. In ganz Deutschland werden immer mehr Abschiebeknäste errichtet.
Wer glaubt, Abschiebehaft sei ein eher jüngerer Trend irrt – sie hat eine lange Geschichte in Deutschland. Bereits 1919 wurde die Abschiebehaft in das staatliche Repressionsinstrumentarium gegen nicht erwünschte Menschen aufgenommen. Damals betraf das vor allem Jüdinnen und Juden. War die Institution der Abschiebehaft schon damals nicht unumstritten, so hat sie auch heute als äußerst fragwürdig zu gelten. Als reiner Verwaltungsakt stellt sie eine Haftform ohne vorausgegangene Straftat oder richterlichen Urteilsspruch dar – aus rechtsstaatlicher Perspektive ist das ein Skandal.

Eine Veranstaltung von attac Leipzig.

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Der Eintritt ist frei.


EXPEDITION 4x6

SCIENCE & FICTION

EXPEDITION 4x6
Kapitel I: Wildwuchs

20.11. / 10:00 / Dialog, Vermittlung, Theater & Performance Mit Forschung und Fiktion auf Entdeckungsreise im Kubus am Naturkundemuseum.

mehr
DIE KINDER DER TOTEN

DIE KINDER DER TOTEN
mit dt. Zwischentiteln

20.11. / 21:30 / Kino & Film, Dialog Gudrun Bichler, Edgar Gstranz und Karin Frenzel sind allesamt Untote - verrottende Zombies, stumm, sexbessesen und brutal. Ticket

mehr
EXPEDITION 4x6

SCIENCE & FICTION

EXPEDITION 4x6
Kapitel I: Wildwuchs

21.11. / 10:00 / Dialog, Vermittlung, Theater & Performance Mit Forschung und Fiktion auf Entdeckungsreise im Kubus am Naturkundemuseum.

mehr
WORKSHOP: GESTALTE EINE KATZE FÜR DIE LICHTSPIELE DES WESTENS

WORKSHOP: GESTALTE EINE KATZE FÜR DIE LICHTSPIELE DES WESTENS

23.11. / 15:00 / Vermittlung, Dialog Workshop für Kinder (Eintritt frei) | Zur Einstimmung zeigen wir direkt davor den Film "Findus zieht um" (14.30 Uhr mit Eintritt).

mehr
EXPEDITION 4X6 – KAPITEL II: POLARZEIT

SCIENCE & FICTION

EXPEDITION 4X6 – KAPITEL II: POLARZEIT
Start mit Vernissage am Kubus

29.11. / 18:00 / Dialog Mit Forschung und Fiktion auf Entdeckungsreise - das zweite Kapitel wird eröffnet.

mehr
×