MittwochsATTACke: Spanien aktuell

Acht Jahre nach Beginn der Immobilienkrise ist Spanien immer noch nicht heraus aus der Misere. Die öffentlichen Schulden haben sich seit Beginn des europäischen „Rettungsprogramms“ 2011 verdreifacht. Gleichzeitig hat sich die soziale Lage wie überall in Südeuropa für viele Menschen dramatisch verschlechtert. Nach wie vor sind über 20% der Bevölkerung arbeitslos, eine Million Menschen haben ihre Wohnung verloren, Löhne und Sozialleistungen wurden drastisch gekürzt. Zudem steuert das Land auf eine handfeste politische Krise zu. Das katalanische Parlament treibt die Loslösung von Spanien voran, auch nach zwei Wahlen gibt es keine stabile Regierungsmehrheit. Nach den Sozialprotesten der vergangenen Jahre droht nun wieder die Nationalitätenfrage zu einer großen Zerreißprobe zu werden.

Referent: Raul Zelik
Raul Zelik ist Schriftsteller und Politikwissenschaftler. Bis 2013 war er Professor an der Nationaluniversität Kolumbiens. Die Entwicklungen im spanischen Staat verfolgt er seit Mitte der 1980er Jahre.
Eine Veranstaltung von ATTAC Leipzig.

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Der Eintritt ist frei.


MUSTERMESSE DES WESTENS

MUSTERMESSE DES WESTENS

06.12. / 19:00 / Dialog Ein begehbarer Weihnachtskalender im Containerformat mit Produkten und Innovationen aus dem Quartier | Eröffnung

mehr
LICHTSPIELE DES WESTENS 2019

LICHTSPIELE DES WESTENS 2019

07.12. / 16:00 / Theater & Performance, Dialog Licht an: Bring dein Quartier zum Leuchten!

mehr
LAS HIJAS DEL FUEGO

LAS HIJAS DEL FUEGO
spanisch mit dt. Untertiteln

10.12. / 21:00 / Kino & Film, Dialog Film & Gespräch mit Regisseurin Albertina Carri und Prof. Dr. Uta Felten | in Kooperation mit der Uni Leipzig

mehr
POLARZEIT: EXPEDITION EXTREM

SCIENCE & FICTION

POLARZEIT: EXPEDITION EXTREM
Performance im Naturkundemuseum

17.12. / 19:30 / Theater & Performance, Dialog Vom Missionskontrollzentrum aus verfolgen wir per Live-Übertragung die Geschehnisse um unsere Polarforscherin in unserer Außenstation.

mehr
×