MittwochsATTACke: Zivil statt militärisch
Warum nur zivile Konfliktbearbeitung Frieden sichern kann

Referent: Krischan Oberle

Jährlich sterben weltweit Menschen an den direkten und indirekten Folgen von Kriegen. Kriege zerstören mittel- und langfristig Lebensgrundlagen und Infrastruktur. Die Einhaltung der Menschenrechte rückt in weite Ferne; angesichts von Hunger, Epidemien, Radikalisierung, sowie mangelhaftem Zugang zu Bildung und sozialer Teilhabe. 2016 waren 65,6 Mio. Menschen vor Krieg und Konflikten auf der Flucht. Trotz all dem Leid: Kriege bringen keinen Frie - den! Nicht in Afghanistan, nicht in Mali und ganz bestimmt nicht in Syrien. Zivile Konfliktbearbeitung ist eine erfolgversprechende, menschliche und günstigere Alternative für Frieden! Methoden von Friedensstiftung, -sicherung und -konsolidierung retten Menschen - leben und beziehen Betroffene in Lösungen mit ein. Sie stärken die Zivilgesellschaft und den sozialen Zusammenhalt.

Ein Vortrag mit ermutigenden Beispielen und Diskussion

Eine Veranstaltung von attac Leipzig in Kooperation mit dem Bund für Soziale Verteidigung

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit


INDUSTRIE | KULTUR | FESTIVAL #4

INDUSTRIE | KULTUR | FESTIVAL #4

21.08. / 18:00 / Musik, Dialog Ein Abend im Zeichen von 100 Jahren Bauhaus und dem 200. Geburtstag von Karl Heine.

mehr
EMBRACE

EMBRACE
Stand: 31. August 2019, Schaubühne Lindenfels Leipzig | 1. Versuch

31.08. / 20:00 / Theater & Performance, Dialog Joséphine Evrard und Darko Dragičević widmen sich dem Akt der Umarmung. Eintritt frei | Language no problem!

mehr
EXPEDITION 4x6

SCIENCE & FICTION

EXPEDITION 4x6
Kapitel I: Wildwuchs

06.09. / 18:00 / Dialog, Vermittlung, Theater & Performance Mit Forschung und Fantasie auf Entdeckungsreise im Kubus am Naturkundemuseum | Kubus-Eröffnung

mehr
LINDENAUER MARKT – AUTOFREI! | 19., 21. + 22. Sept

LINDENAUER MARKT – AUTOFREI! | 19., 21. + 22. Sept
Das Spiel mit der Bewegung zur Europäischen Mobilitätswoche

19.09. / 09:00 / Vermittlung, Dialog „Ich bin der Meinung, dass alles besser gehen würde, wenn man mehr ginge.“ (Johann Gottfried Seume, 1802)

mehr
LINDENAUER MARKT – AUTOFREI! | 19., 21. + 22. Sept

LINDENAUER MARKT – AUTOFREI! | 19., 21. + 22. Sept
Das Spiel mit der Bewegung zur Europäischen Mobilitätswoche

21.09. / 12:00 / Vermittlung, Dialog „Ich bin der Meinung, dass alles besser gehen würde, wenn man mehr ginge.“ (Johann Gottfried Seume, 1802)

mehr
×