MOBIL IN LEIPZIG: FAHRRADFREUDE ODER AUTOSTADT?
Wie sich Parteien den Verkehr der Zukunft vorstellen

Am 26. Mai werden die Weichen in Leipzig neu gestellt. Mit der Kommunalwahl wird auch über die Frage entschieden: Wie wollen wir in Zukunft unterwegs sein? Wollen wir ein „Weiter so“ mit dem Autoverkehr als Maß aller Dinge? Oder wollen wir der sozial-ökologischen Verkehrswende in Leipzig endlich neuen Schwung verleihen? Darüber wollen wir mit den Kandidat*innen diskutieren und den Wähler*innen die Möglichkeit geben, sich selbst ein Bild über die aktuellen Vorstellungen und zukünftigen Visionen für den Leipziger Stadtverkehr zu machen.

Die Veranstaltung steht im Kontext der diesjährigen „Sommerparade der Werktätigen“ beim Straßenfest „Bohei & Tamtam“ (22. Juni), die unter dem Motto „Fahrrad“ steht.

Eine Veranstaltung der VCD Ortsgruppe Leipzig und des ADFC.

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Eintritt frei!


JOSEPH BRODSKY: ELEGIE FÜR JOHN DONNE

JOSEPH BRODSKY: ELEGIE FÜR JOHN DONNE
Hier online!

05.04. / 00:00 / Kino & Film, Dialog Ein Gedicht, passend zum aktuellen Ist-Zustand | Eine Videoarbeit aus "Letzte Verse aus dem Eis".

mehr
JOSEPH BRODSKY: ELEGIE FÜR JOHN DONNE

JOSEPH BRODSKY: ELEGIE FÜR JOHN DONNE
Hier online!

06.04. / 00:00 / Kino & Film, Dialog Ein Gedicht, passend zum aktuellen Ist-Zustand | Eine Videoarbeit aus "Letzte Verse aus dem Eis".

mehr
JOSEPH BRODSKY: ELEGIE FÜR JOHN DONNE

JOSEPH BRODSKY: ELEGIE FÜR JOHN DONNE
Hier online!

07.04. / 00:00 / Kino & Film, Dialog Ein Gedicht, passend zum aktuellen Ist-Zustand | Eine Videoarbeit aus "Letzte Verse aus dem Eis".

mehr
CAFÉ DER TOTEN PHILOSOPHEN

CAFÉ DER TOTEN PHILOSOPHEN
Thema: Krieg und Frieden

07.04. / 19:00 / Dialog Abgesagt!

mehr
MEMORIAL AM FELSENKELLER

MEMORIAL AM FELSENKELLER

17.04. / 20:00 / Dialog Erinnerungsaktion der Schaubühne Lindenfels zum 75. Jahrestag der Befreiung Leipzigs durch die Alliierten-Streitkräfte am 18. April 1945.

mehr
×