Musiktheater-Workshop zu "Das Geheimnis der Schwarzen Spinne"
für 12-16 Jährige

© Kisten Nijhof© S.V.© Kirsten Nijhof

Wir erforschen gemeinsam "Das Geheimnis der Schwarzen Spinne"

Würdest du gern selbst mal ausprobieren, wie es ist, in einer Musiktheaterszene zu spielen, ohne dich gleich öffentlich präsentieren zu müssen? Hinter die Kulissen schauen und selbst probieren, wie man ein Bühnenbild entwickelt und baut? Ein Kostüm entwerfen oder mehr darüber erfahren, wie genau man mit einem echten Maskenbild das Gesicht verwandeln kann? All das ist möglich in unserem Workshop, in dem wir gemeinsam das „Geheimnis der schwarzen Spinne“ erkunden. Wir besuchen außerdem eine Probe in der Oper Leipzig und sehen, wie der Regisseur mit seinen Darsteller*innen arbeitet und erleben eine Aufführung des Stückes mit dem Kinderchor der Oper Leipzig und Musiker*innen des Gewandhausorchesters.

Informationen für Lehrer*innen, Theaterpädagog*innen und Eltern

Die Oper Leipzig erobert mit der Gruseloper für Kinder von Judith Weir im Juni wieder den Ballsaal der Schaubühne. Diesmal gibt es die Möglichkeit für eine Gruppe von 12-16 Jährigen in einem kostenfreien, mehrteiligen Workshop bei den Proben des Kinderchors dabei zu sein, dem Regisseur Philipp Neumann über die Schulter zu schauen und eine eigene Version des Stückes zu erarbeiten. Angeleitet von Studierenden der Musikpädagogik an der Hochschule für Musik und Theater wird den Teilnehmer*innen vermittelt, was es heißt, eine Oper auf die Bühne zu bringen – vom Text über das Kostüm bis zum Schlussapplaus, die vielen Schritte und Entscheidungen einer komplexen Aufführung werden durch einen unmittelbaren Zugang erlebbar. Dabei werden die Teilnehmer*innen die Schaubühne Lindenfels sowie die Oper Leipzig als zwei sehr unterschiedliche Bühnen kennenlernen, die sich mit der Kinderoper und weiteren Kooperationen perfekt ergänzen.

Wo? Schaubühne Lindenfels I Oper Leipzig

Für wen? 12 - 16 Jährige

Mit wem? Mit Studierenden der Musikpädagogik an der HMT Leipzig

Do / 27.06. / 16:00
Fr / 28.06. / 15:00
Sa / 29.06. / 11:00
So / 30.06. / 13:00

Kostenfrei

Anmeldung über vermittlung[ät]schaubuehne.com oder 0341 484620


×