MUSTERMESSE DES WESTENS

© Skizze: Elisabeth Schiller-Witzmann

Ein begehbarer Weihnachtskalender im Containerformat mit Produkten und Innovationen aus dem Quartier | 6. Dezember 2019 bis 7. Januar 2020

Sie zeugen von langen Reisen um die Welt und den Waren, die sie im globalisierten Handel aus allen Kontinenten zu uns gebracht haben. Nun sind sie auf der Karl-Heine-Straße gestrandet: Vier Überseecontainer stehen im Dezember auf dem Boulevard, doch sie beherbergen ausschließlich regionale Produkte.
Von der Holzrahmenbrille über Bio-Limonade aus dem Quartier bis zum Eisenbahnkran aus Plagwitz, von der Öko-Klamotte über Longboards bis zum neu erfundenen Fahrrad aus Lindenau: Handwerker*innen, Künstler*innen, Startups und klassische Industriebetriebe aus dem Leipziger Westen zeigen ihr Know-how, ihre Produkte, ihre Kunst und neue Ideen. Der kreative Straßenmarkt vom sommerlichen Kunst-Markt-Fest „Bohei & Tamtam“ bekommt ein Winterquartier in Ausstellungsform. So entsteht zugleich ein Mapping des neuen alten Produktionsstandortes Plagwitz-Lindenau. Als Kollektion in Szene gesetzt und präsentiert im Local-Container-Port auf der Freifläche direkt gegenüber des alteingesessenen Lebensmittelmarktes „Casablanca“.

Fr / 06.12. / 19:00

Eröffnung

Der Eintritt ist frei.


LICHTSPIELE DES WESTENS 2019

LICHTSPIELE DES WESTENS 2019

07.12. / 16:00 / Theater & Performance, Dialog Licht an: Bring dein Quartier zum Leuchten!

mehr
LAS HIJAS DEL FUEGO

LAS HIJAS DEL FUEGO
spanisch mit dt. Untertiteln

10.12. / 21:00 / Kino & Film, Dialog Film & Gespräch mit Regisseurin Albertina Carri und Prof. Dr. Uta Felten | in Kooperation mit der Uni Leipzig

mehr
POLARZEIT: EXPEDITION EXTREM

SCIENCE & FICTION

POLARZEIT: EXPEDITION EXTREM
Performance im Naturkundemuseum

17.12. / 19:30 / Theater & Performance, Dialog Vom Missionskontrollzentrum aus verfolgen wir per Live-Übertragung die Geschehnisse um unsere Polarforscherin in unserer Außenstation.

mehr
×