"NEBEN SICH, GANZ DICHT"
Ausstellung zu "Käthe - Vom Leben/Gezeichnet"

Vernissage: Fr, 21. Sept | 19 Uhr


Künstlerischen Rahmen der Inszenierung "Käthe - Vom Leben/Gezeichnet"  bildet eine Ausstellung von 15 Grafikerinnen aus Leipzig, Berlin und Chemnitz im Foyer der Schaubühne, deren Werke in Anlehnung an Käthe Kollwitz entstanden sind.

Begleitet von einem Konzert der KOMPLIZEN, Maren Patzwahl (Geige) und Franz Schwarznau (Kontrabass).

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit


CAFÉ DER TOTEN PHILOSOPHEN

CAFÉ DER TOTEN PHILOSOPHEN
Dialog – Debatte

13.11. / 19:00 / Dialog Thema: Woher kommt das Neue?

mehr
DAS POLITISCHE QUARTETT

DAS POLITISCHE QUARTETT
Dialog – Debatte

19.11. / 19:00 / Dialog Neue politische Bücher in der Diskussion

mehr

DIE WIRKUNG DES GESCHÜTZES AUF GEWITTERWOLKEN + AGGREGAT

20.11. / 20:00 / Kino & Film, Dialog Filmdoppel + Gespräch präsentiert von GEGENkino und Filmische Initiative Leipzig

mehr
WARM-UP-WORKSHOP LICHTSPIELE

WARM-UP-WORKSHOP LICHTSPIELE
Upcycling & Co - Dekorationsideen zur Erleuchtung

21.11. / 16:00 / Dialog Am 8. Dezember kommt mit den "Lichtspielen des Westens" wieder Licht ins Dunkle. Die Schaubühne will zusammen mit den Anwohnern die Karl-Heine-Straße durch Projektionen und...

mehr

MittwochsATTACke: Wohnen ist ein Menschenrecht
Dialog – Debatte

28.11. / 18:00 / Dialog Wohnen ist ein Menschenrecht

mehr
×