NICO, 1988
im Original mit Untertiteln

Video

Roadmovie über die letzten Lebensjahre von Christa Päffgen. Unter ihrem Künstlernamen Nico war sie bekannt als Model, Warhol-Muse und Sängerin, zeitweilig bei "The Velvet Underground". Nach allseits bekannten Exzessen fand sie in den 80er Jahren wieder zu sich und baute eine neue Beziehung zu ihrem entfremdeten einzigen Sohn Ari auf. Der in Paris, Prag, Nürnberg, Manchester, Polen und Italien spielende Film erzählt die Geschichte dieser Wiedergeburt. Alle Songs im Film werden von Trine Dyrholm selbst gesungen.R

Italien, Belgien 2017 von Susanna Nicchiarelli, 94 min, OmU
Darsteller: Trine Dyrholm, John Gordon Sinclair, Anamaria Marinca, Sandor Funtek

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

7 / 6 (erm.) Euro


SYSTEMSPRENGER

SYSTEMSPRENGER

15.10. / 19:00 / Kino & Film Aufrüttelndes Drama über ein neunjähriges Mädchen, das aufgrund ihrer Aggressivität von Kinder- und Jugendhilfe zu Pflegefamilien weitergereicht wird. Ticket

mehr
CELEBRATION

CELEBRATION
Leipzig-Premiere

15.10. / 21:30 / Kino & Film Olivier Meyrou begleitet Saint Laurent in dessen letzten Jahren und wirft ein Licht auf die komplexe Beziehung zwischen ihm und seinem Partner. Ticket

mehr
CÓMPRAME UN RÉVOLVER

CÓMPRAME UN RÉVOLVER
10. Lateinamerikanische Tage

17.10. / 19:00 / Kino & Film Eröffnungsfilm: In einer dystopischen Zukunft wird Mexiko vollständig von Drogenkartellen beherrscht.

mehr
ANGEL WAGENSTEIN: ART IS A WEAPON

ANGEL WAGENSTEIN: ART IS A WEAPON
im Original mit Untertiteln

17.10. / 19:30 / Kino & Film, Dialog Im Anschluss prominent besetztes Filmgespräch! Ticket

mehr
NAHUI OLLIN, SOL DE MOVIMIENTO

NAHUI OLLIN, SOL DE MOVIMIENTO
10. Lateinamerikanische Tage

18.10. / 18:00 / Kino & Film Acht Filmemacher nehmen uns mit auf eine aufwühlende Reise durch Mexiko in Zeiten des Klimawandels. Ticket

mehr
×