Nise - O Coração da Loucura
mit Vorfilm "Plano Aberto" (nur Sonntag)

Wegen des Besitzes marxistischer Literatur wurde die Psychiaterin Nise da Silveira 1936 als Kommunistin zu 18-monatiger Haft und vorläufiger Berufssperre verurteilt. Als sie schließlich zu ihrem Arbeitsplatz in einer psychiatrischen Klinik zurückkehrt, weigert sie sich, die Elektroschockmethode und Lobotomie durchzuführen. Missachtet von ihren Kollegen übernimmt sie den vernachlässigten Bereich der Beschäftigungstherapie und schafft Raum für eine Revolution in Sachen Liebe, Kunst und Wahnsinn.

Brasilien 2015 von Roberto Berliner, 120 Min., OmU
Darsteller: Glória Pires, Fabrício Boliveira, Felipe Rocha


PLANO ABERTO

Der leidenschaftliche Dokumentarfilm porträtiert ziviles Engagement in den Randbezirken Rio de Janeiros: Leonardo kämpft für den Abzug der Polizei aus seiner Favela, Geandra widmet sich im kleinen Theater in Maré der Schauspielerei, Alice ist freie Filmemacherin und Zé setzt sich für urbane Erneuerung ein.

Brasilien 2016 von Elder Gomes Barbosa, 25 min., OmeU

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit


LARA

LARA

10.12. / 18:30 / Kino & Film Im Drama des „Oh Boy“-Regisseurs Jan-Ole Gerster pflegen Corinna Harfouch und Tom Schilling eine schwere Mutter-Sohn-Beziehung, die auf einem Konzert eskaliert. Ticket

mehr
LAS HIJAS DEL FUEGO

LAS HIJAS DEL FUEGO
spanisch mit dt. Untertiteln

10.12. / 21:00 / Kino & Film, Dialog Film & Gespräch mit Regisseurin Albertina Carri und Prof. Dr. Uta Felten | in Kooperation mit der Uni Leipzig

mehr
LARA

LARA

11.12. / 17:30 / Kino & Film Im Drama des „Oh Boy“-Regisseurs Jan-Ole Gerster pflegen Corinna Harfouch und Tom Schilling eine schwere Mutter-Sohn-Beziehung, die auf einem Konzert eskaliert. Ticket

mehr
×