LEIPZIG LIEST
NOCHMAL DEUTSCHBODEN
Lesung mit Moritz von Uslar

© Till Helmbold_Moritz von Uslar

„Wenn du nochmal in unsere Kleinstadt kommst, muss es ein politisches Buch werden.“

2009 stattete der Reporter Moritz von Uslar dem Ort Zehdenick im Landkreis Oberhavel einen Besuch ab. Nun kehrt er zurück, er bleibt vier Monate und – wie schon in seinem damaligen Buch »Deutschboden« – lässt er die Geschichte und die Einwohner des Städtchens auf sich zukommen. Er sitzt in illegalen Kneipen, in Wohnzimmern und in Getränkemärkten. Er notiert mit oder lässt das Aufnahmegerät laufen. Das Urgestein Blocky, der Kneipenmann Heiko Schröder und die tätowierten Punks Raul und Eric tauchen wieder auf, neues Personal tritt nach vorne: die Bäckersfrau Katharina, das Barmädchen Pretty Baby, ein linker Skinhead, der in den 1990er-Jahren vor den rechten Glatzen fliehen musste. Anders als vor zehn Jahren ist der Reporter in der Kleinstadt aber kein Fremder mehr, und sehr schnell wird klar: Das ist hier nicht mehr das Deutschland, das es vor zehn Jahren war. Der Ton zwischen den Bewohnern hat sich verschärft.

Wer dieses Land im Umbruch – 30 Jahre nach dem Mauerfall – verstehen möchte, der sollte Moritz von Uslar, dem großen Geschichtenerzähler, dem Menschenfreund und wachen politischen Geist, auf seine Reise folgen. Haut rein. Wird nicht nur lustig dieses Mal.

Eine Veranstaltung von Kiepenheuer & Witsch.

Sa / 14.03. / 19:30

Der Eintritt ist frei.


KINDERRAUB DER NAZIS – DIE VERGESSENEN OPFER

LEIPZIG LIEST

KINDERRAUB DER NAZIS – DIE VERGESSENEN OPFER
Filmpreview und Gespräch

11.03. / 19:00 / Kino & Film Die Nationalsozialisten verschleppten im Zweiten Weltkrieg zehntausende polnische Kinder und brachten sie in deutschen Familien unter.

mehr
INNIGER SCHIFFBRUCH

LEIPZIG LIEST

INNIGER SCHIFFBRUCH
Lesung und Gespräch mit Frank Witzel

12.03. / 19:00 / Literatur Familiengeschichte wird zum gesellschaftlichen Tableau der jungen BRD.

mehr
CHANGE FOR FUTURE | NIGHT TALK

LEIPZIG LIEST

CHANGE FOR FUTURE | NIGHT TALK
Politische Fragen im Spiegel der Literatur, Musik und Kunst

12.03. / 20:00 / Dialog, Literatur Eine Tour d'Horizon durch die großen Themen unserer Zeit. Mit Wladimir Kaminer, den Gewinnerinnen der Venedig Biennale 2019 u.a. Ticket

mehr

LEIPZIG LIEST

UNGARN IN BERLIN, UNGARINNEN IN EUROPA
Lesung und Gespräch

12.03. / 21:00 / Literatur, Dialog Die Schriftstellerinnen Réka Mán-Várhegyi, Noémi Szécsi und Edina Szvoren im Gespräch über ihre eigenen Werke und die männlichen Größen der Literatur.

mehr
DER BRENNENDE SEE

LEIPZIG LIEST

DER BRENNENDE SEE
Lesung mit John von Düffel

13.03. / 19:00 / Literatur Der Wasserspezialist der deutschsprachigen Literatur widmet sich den verschiedenen Dimensionen des Elements. Wasser als Ressource und Politikum.

mehr
×