QUEER CINEMA
Queercore - How to punk a revolution
Im Original mit Untertiteln

Video

Der Film erzählt die Geschichte jener lose verbundenen Gruppe von nordamerikanischen Punk-Künstlern und -Künstlerinnen, die in den 1980er und 90er Jahren ihre queeren Identitäten radikal ins Zentrum der eigenen Arbeiten rückten und sich damit nicht nur gegen die latent homophobe US-Punk-Szene auflehnten, sondern auch gegen den allzu angepassten schwulen Mainstream. Neben Schlüsselfiguren der Bewegung wie Bruce La Bruce, G. B. Jones, Jody Bleyle und Kathleen Hanna kommen auch Wegbereiter und Erben der Szene zu Wort.

Deutschland 2017 von Yony Leyser, Dokumentarfilm, 83 min, OmU

Sprecher: Iggy Pop | Mit: Beth Ditto, John Waters, Kim Gordon, Peaches u.a.

Mi / 20.12. / 19:00

7 / 6 (erm.) Euro


×