RAUS | LEIPZIG-PREMIERE

Video

Möchtegern-Aktivist Glocke zündet einen Luxuswagen an und wird dabei erwischt. Er kann fliehen, aber sein Bild geht schon durch die Medien. Spontan schließt er sich einer Gruppe Fremder an, die sich im Netz verabredet haben. Sie folgen dem Ruf eines Unbekannten, der in der Rückbesinnung zur Natur den Weg in die Zukunft sieht. Zunächst erleben die jungen Aussteiger Glocke, Judith, Steffi, Elias und Paule Tage der Freiheit und des Glücks. Doch dann wendet sich das Blatt.

Deutschland 2018 von Philipp Hirsch, 101 min
Darsteller: Matti Schmidt-Schaller, Milena Tscharntke, Tom Gronau

Mi / 16.01. / 19:30
Do / 17.01. / 20:30
Fr / 18.01. / 19:30
Sa / 19.01. / 21:00
Di / 22.01. / 20:30
Mi / 23.01. / 21:00

Online Ticket

7 / 6 (erm.) Euro


JOY IN IRAN | LEIPZIG-PREMIERE

JOY IN IRAN | LEIPZIG-PREMIERE

17.01. / 18:30 / Kino & Film Sie bringen Kinder wie Erwachsene zum Lachen – in Waisenhäusern, psychiatrischen Kliniken, Flüchtlingscamps oder auch in Schulen für Straßenkinder. Mit Humor und Menschlichkeit zaubern die Clowns... Ticket

mehr
ADAM UND EVELYN | LEIPZIG-PREMIERE

ADAM UND EVELYN | LEIPZIG-PREMIERE

18.01. / 17:30 / Kino & Film Andreas Goldstein verfilmt den gleichnamigen Roman von Ingo Schulze über ein ostdeutsches Paar, das im Spätsommer 1989 mit der Wende konfrontiert wird. Ticket

mehr
SHOPLIFTERS

SHOPLIFTERS
im Original mit Untertiteln

18.01. / 21:30 / Kino & Film Hirokazu Kore-edas mit der Goldenen Palme von Cannes gekröntes Drama um eine Familie, die sich mit Diebstählen durchschlägt — bis ein neuer Kopf hinzukommt. Ticket

mehr
MICHEL IN DER SUPPENSCHÜSSEL

Kinderkino

MICHEL IN DER SUPPENSCHÜSSEL
Kinderkino am Wochenende

19.01. / 15:00 / Kino & Film Wenn der kleine Michel aus Lönneberga schläft, könnte man den Fünfjährigen für einen Engel halten. Wenn er aber wach ist, dann hat dieser Michel mehr Unsinn als Sinn im Kopf. Obwohl er eigentlich... Ticket

mehr
ADAM UND EVELYN | LEIPZIG-PREMIERE

ADAM UND EVELYN | LEIPZIG-PREMIERE

19.01. / 19:00 / Kino & Film Andreas Goldstein verfilmt den gleichnamigen Roman von Ingo Schulze über ein ostdeutsches Paar, das im Spätsommer 1989 mit der Wende konfrontiert wird. Ticket

mehr
×