FRAGMENT FESTIVAL BÜCHNER

Drei Wochen für Georg Büchner:  19. April – 6. Mai | Theaterpremieren + Symposion + Filme + Lectures + Ausstellungen + Ortstermine u.v.m.

Leipzig, Schaubühne Lindenfels und weitere Orte


Woyzeck, Danton, Lenz, Leonce und Lena – zum Höhepunkt des internationalen BÜCHNER ZYKLUS 2017/18 treffen Georg Büchners Protagonist_innen beim FRAGMENT FESTIVAL BÜCHNER in Leipzig aufeinander. Und das nicht nur auf der Theaterbühne: Im Zusammenspiel von künstlerischer Forschung und wissenschaftlicher Praxis sind Büchners Fragmente auch im Stadtraum zu erleben. Gemeinsam mit zahlreichen lokalen und internationalen Partner_innen laden die Schaubühne Lindenfels und das Institut für Theaterwissenschaft der Universität Leipzig zu einer einzigartigen Erkundung des vielschichtigen Werkes von Georg Büchner ein.


ANGEBOT FESTIVALPASS

3x THEATER + 2x KINO für nur 40 / 30 (ERM) EURO.
So viel Büchner war nie. 
Zu kaufen in der Schaubühne Lindenfels, allen bekannten VVK-Stellen oder hier.


Das Festival wurde von der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen als Referenzprojekt im Bereich „spartenübergreifend“ ausgewählt.


Das FRAGMENT FESTIVAL BÜCHNER ist ein Gemeinschaftsprojekt von Schaubühne Lindenfels und Institut für Theaterwissenschaft der Universität Leipzig. In Kooperation mit Theater Winkelwiese (Zürich), Dinoponera/Howl Factory (Strasbourg), Stadtgeschichtliches Museum Leipzig, Museum in der "Runden Ecke" Leipzig, Naturkundemuseum Leipzig, Medizinische Fakultät - Institut für Anatomie der Universität Leipzig, Buchfunk Verlag, Westflügel Leipzig, Centre of Competence for Theatre (CCT) u.a.

Gefördert durch die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen und die LEIPZIGSTIFTUNG. Das Gastspiel PURGE erfolgt mit freundlicher Unterstützung des Institut français und des französischen Ministeriums für Kultur / DGCA. Das Gastspiel "leonce + lena in the box" wird ermöglicht durch das NATIONALE PERFORMANCE NETZ im Rahmen der Gastspielförderung Theater aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien sowie der Kultur- und Kunstministerien der Länder. Das Symposion ECHO RAUM BÜCHNER wird zusätzlich gefördert durch: BKM – Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien.




+++ DIE AKTIE ZUM FESTIVAL +++

Das „Fragment Festival Büchner“ bekommt seine eigenes Wertpapier. Die Schaubühne Lindenfels widmet ihm ihre neue Aktien-Edition. Limitiert auf 50 Stück, erscheint der von Thadeusz Tischbein gestaltete und handsignierte Kunstdruck zum Festivalstart am 19. April. Ein Exemplar kostet 100 Euro und entspricht vier Anteilsscheinen. Die neue Kunst-Aktie greift das Motiv des Festivalposters auf. Sie ist im Foyer der Schaubühne erhältlich, Bestellungen sind telefonisch (0341-48620) oder per E-Mail (service@schaubuehne.com) möglich. Mehr Infos hier.



+++ DIE BÜCHNER-BOX +++
Mit der „Büchner-Box“ wird das Klassenzimmer zum Bühnenraum und Georg Büchners Werk an der Schnittstelle von Theater und Wissenschaft zum Leben erweckt. Zwei Schauspieler und eine Expertin eröffnen den Schüler*innen eine ganz eigene Perspektive auf den Dichter und sein Schaffen – und das vor dem Hintergrund des Klassenzimmers als sozialen Ortes. Da Büchner beim Verfassen seiner Texte nicht viel älter war als die Schüler*innen selbst, wird diese biografische Nähe aufgegriffen und Themen wie Revolution, kritisches Denken und Menschenrechte auf ihre Aktualität hin diskutiert. Die „Büchner-Box" ist ein Modul, welches ohne Vorarbeit und zusätzlichen Zeitaufwand in eine oder zwei Unterrichtsstunden (Deutsch, Theater, Ethik) integriert werden kann. Die Lektüre von Büchners Werken ist keine Voraussetzung.
Die „Büchner-Box" ist kostenfrei! Interessierte Lehrer*innen können ihre Klasse(n) über vermittlung@schaubuehne.com oder 0341-484620 anmelden. Übrigens: Die Veranstaltungen des „Fragment Festival Büchner" eignen sich auch ideal für einen Klassenausflug. 

×