Samin vs. Semen
Im Original | OmU

Der Dokumentarfilm informiert über aktuelle Pläne, ein Karstgebiet in Zentraljava in Indonesien auszubeuten und für Zementproduktion zu nutzen. Neben indonesischen Firmen will dort ein Tochterunternehmen des baden-württembergischen Konzerns HeidelbergCement eine Fabrik bauen. Von der lokalen Bevölkerung, die ihren Lebensunterhalt größtenteils durch Landwirtschaft bestreitet, gibt es massiven Widerstand. Die große Sorge der Menschen ist es, dass der Abbau des Gebirges einen enormen Einfluss auf den Wasserkreislauf in der Region haben wird. Die Wasser-Rückhaltekapazitäten des Karsts würden zerstört werden und Quellen versiegen. Der lokale Widerstand ist kreativ, ausdauernd und entschlossen, hauptsächlich wird er von einer anarchistisch lebenden indigenen Ökogemeinschaft organisiert, den Samin.
Der Film tourt durch zehn deutsche Städte, begleitet von eine Aktivistin, die der Gruppe der Samin angehört und über ihre Erfahrungen im Widerstand berichtet. Ebenso ist der Filmemacher Dandhy Dwi Laksono anwesend. Mit beiden kann nach dem Screening diskutiert werden.

Indonesien 2015 von Dandhy Dwi Laksono, Dokumentarfilm, 40 Min., OmU

Eine Veranstaltung der Südostasien-Informationsstelle in Kooperation mit der Heinrich-Böll-Stiftung, Rettet den Regenwald, Watch Indonesia! und der GlobaLE.

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Der Eintritt ist frei.


Aus einem Jahr der Nichtereignisse
Mi, 20. Juni | Filmgespräch mit den Regisseuren

20.06. / 19:00 / Kino & Film Dokumentation von Ann Carolin Renninger und René Frölke über den 90-jährigen Willi und seinen Alltag auf dem eigenen Bauernhof in Norddeutschland.

mehr

ISLE OF DOGS
Im Original mit Untertiteln

20.06. / 21:30 / Kino & Film Japan in nicht allzu ferner Zukunft: Der 12-jährige Atari begibt sich nach "Trash Island", einer Exilkolonie für Hunde.

mehr

Kolyma | Leipzig-Premiere
im Original mit Untertiteln

21.06. / 19:30 / Kino & Film Ein skurriler Roadtrip durch die Kolyma-Region in Sibirien. Der neue Film von Stanislaw Mucha!

mehr

In den Gängen

21.06. / 21:30 / Kino & Film Drama mit Sandra Hüller und Franz Rogowski über den Mitarbeiter eines ostdeutschen Großmarktes, der sich in die Kollegin im nächsten Gang verliebt.

mehr

TREPPENKINO OPEN AIR

21.06. / 21:45 / Kino & Film 90 Jahre Tonfilm – von frühen Experimenten über „The Jazz Singer“ bis Jacques Tati | Der Eintritt ist frei, Sitzkissen sind vorhanden!

mehr
×