Samin vs. Semen
Im Original | OmU

Der Dokumentarfilm informiert über aktuelle Pläne, ein Karstgebiet in Zentraljava in Indonesien auszubeuten und für Zementproduktion zu nutzen. Neben indonesischen Firmen will dort ein Tochterunternehmen des baden-württembergischen Konzerns HeidelbergCement eine Fabrik bauen. Von der lokalen Bevölkerung, die ihren Lebensunterhalt größtenteils durch Landwirtschaft bestreitet, gibt es massiven Widerstand. Die große Sorge der Menschen ist es, dass der Abbau des Gebirges einen enormen Einfluss auf den Wasserkreislauf in der Region haben wird. Die Wasser-Rückhaltekapazitäten des Karsts würden zerstört werden und Quellen versiegen. Der lokale Widerstand ist kreativ, ausdauernd und entschlossen, hauptsächlich wird er von einer anarchistisch lebenden indigenen Ökogemeinschaft organisiert, den Samin.
Der Film tourt durch zehn deutsche Städte, begleitet von eine Aktivistin, die der Gruppe der Samin angehört und über ihre Erfahrungen im Widerstand berichtet. Ebenso ist der Filmemacher Dandhy Dwi Laksono anwesend. Mit beiden kann nach dem Screening diskutiert werden.

Indonesien 2015 von Dandhy Dwi Laksono, Dokumentarfilm, 40 Min., OmU

Eine Veranstaltung der Südostasien-Informationsstelle in Kooperation mit der Heinrich-Böll-Stiftung, Rettet den Regenwald, Watch Indonesia! und der GlobaLE.

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Der Eintritt ist frei.


8. Lateinamerikanische Tage

Nise - O Coração da Loucura
mit Vorfilm "Plano Aberto" (nur Sonntag)

21.11. / 19:00 / Kino & Film Wegen des Besitzes marxistischer Literatur wurde die Psychiaterin Nise da Silveira 1936 als Kommunistin zu 18-monatiger Haft und vorläufiger Berufssperre verurteilt. Als sie schließlich zu ihrem...

mehr

Klassisch anders

Gewandhaus spielt Kino
Filmabend mit konzertantem Entree | Gewandhaus-Jugendchor und "Die Mühle und das Kreuz"

21.11. / 19:00 / Musik, Kino & Film Zum Programm eines Premierenabends gehörte in der Zeit der großen Kinopaläste häufig ein konzertantes Entree vor Beginn des Hauptfilms. In der Hochzeit des Stummfilms spielten renommierte Orchester... Ticket

mehr

8. Lateinamerikanische Tage

Soy Nero

21.11. / 21:30 / Kino & Film Eine Kriegsgroteske in atemberaubenden Bildern, frisch aus der Gegenwart.Nero ist Mexikaner, aufgewachsen in L.A. Seine einzige Chance auf Bleiberecht: Kriegsdienst als Green-Card-Soldat. ...

mehr

23. Französische Filmtage Leipzig

Eröffnung der 23. Französischen Filmtage
Begrüßung 19 Uhr | Eröffnungsfilm "Le Fils de Jean" 19.30

22.11. / 19:00 / Kino & Film Die Eröffnung der 23. Französischen Filmtage - dieses Jahr wieder in der Schaubühne! Zur Eröffnung begrüßen wir Sie mit einem Glas Crémant sowie Musik von Songwriter Dolus Mutombo. Um 19:30 wird...

mehr

Das Kongo Tribunal
Leipzig-Premiere

22.11. / 19:00 / Kino & Film Politisches Theater im Kongo, bei der Fiktion und Realität ununterscheidbar werden.

mehr
×