LEIPZIG LIEST
SCHLESI-SACHS, ÖSTER-BÖHM
Lustvolle Prosa und Lyrik aus Schlesien, Sachsen, Österreich und Böhmen | Übersetzte Küsse

© Anatol Vitouch© York Sander_Ondřej Cikán© Eliska Cikan_Anatol Vitouch & Ondřej Cikán© Nikola Schebestikova_Ondřej Hložek© Matthias Senkel

Wann ist Dichtung poetisch? Wann ist Schund kein Schund mehr? Wenn Schundromane poetisch und Gedichte schundig sind? Vielleicht, denn wo die Freude tanzt, dort bleiben auch die Musen gern. Margot reist nach Tollenstein, die Kindheit liegt in Schlesien, zwischen Prag und Wien schwimmt ein Wal, Leipzig versenkt des Pudels Kern, und es gibt nicht nur Goethe, sondern auch Mácha. Aktuelle und immer noch aktuelle Literatur zwischen Leipzig, Prag, Troppau und Wien mit den Autoren Ondřej Cikán, Ondřej Hložek, Matthias Senkel und Anatol Vitouch. Im Geiste Anwesend sind Otokar Březina, Karel Hynek Mácha und Wynfried Schecke zu Gülitz.

Der Leipziger Autor Matthias Senkel liest seine neuste Prosa. Der Wiener Dichter Anatol Vitouch liest Gedichte. Der Troppauer Dichter Ondřej Hložek stellt seinen neuen Band „Trautes Heim" vor. Der zwischen Wien und Prag pendelnde Dichter, Übersetzer und Verleger Ondřej Cikán rahmt das Ganze mit dem von ihm edierten Bestseller „Margot – Vom Leben einer Baroness und vom Leidens eines Pferdes" von Wynfried Schecke zu Gülitz, sowie mit Gedichten des Symbolisten Otokar Březina und des immer noch größten Idols moderner tschechischer Literatur, dem 1836 verstorbenen und immerfort neuinterpretierten Karel Hynek Mácha.

Eine Veranstaltung des Ketos-Verlags.

Sa / 14.03. / 21:00

Abendkasse
5 Euro


KINDERRAUB DER NAZIS – DIE VERGESSENEN OPFER

LEIPZIG LIEST

KINDERRAUB DER NAZIS – DIE VERGESSENEN OPFER
Filmpreview und Gespräch

11.03. / 19:00 / Kino & Film Die Nationalsozialisten verschleppten im Zweiten Weltkrieg zehntausende polnische Kinder und brachten sie in deutschen Familien unter.

mehr
INNIGER SCHIFFBRUCH

LEIPZIG LIEST

INNIGER SCHIFFBRUCH
Lesung und Gespräch mit Frank Witzel

12.03. / 19:00 / Literatur Familiengeschichte wird zum gesellschaftlichen Tableau der jungen BRD.

mehr
CHANGE FOR FUTURE | NIGHT TALK

LEIPZIG LIEST

CHANGE FOR FUTURE | NIGHT TALK
Politische Fragen im Spiegel der Literatur, Musik und Kunst

12.03. / 20:00 / Dialog, Literatur Eine Tour d'Horizon durch die großen Themen unserer Zeit. Mit Wladimir Kaminer, den Gewinnerinnen der Venedig Biennale 2019 u.a. Ticket

mehr

LEIPZIG LIEST

UNGARN IN BERLIN, UNGARINNEN IN EUROPA
Lesung und Gespräch

12.03. / 21:00 / Literatur, Dialog Die Schriftstellerinnen Réka Mán-Várhegyi, Noémi Szécsi und Edina Szvoren im Gespräch über ihre eigenen Werke und die männlichen Größen der Literatur.

mehr
DER BRENNENDE SEE

LEIPZIG LIEST

DER BRENNENDE SEE
Lesung mit John von Düffel

13.03. / 19:00 / Literatur Der Wasserspezialist der deutschsprachigen Literatur widmet sich den verschiedenen Dimensionen des Elements. Wasser als Ressource und Politikum.

mehr
×