Somos Cuba
im Anschluss: Gespräch mit der Regisseurin

„Somos Cuba“ ist die Geschichte des kubanischen Schriftstellers und Überlebenskünstlers Andres Rodriguez, der am Stadtrand von Havanna lebt. Er filmte über sechs Jahre hinweg Fragmente seines Alltags. Mit großer Unmittelbarkeit erleben wir ein Kuba, das den romantischen Touristen aus dem Westen verborgen bleibt.

Deutschland, Kuba 2015 von Annett Ilijew, Dokumentarfilm, 64 min, OmU

Im Anschluss: Gespräch mit der Regisseurin

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit


KLUBKINOKLUB

Klubkinoklub

KLUBKINOKLUB

27.05. / 20:00 / Kino & Film Thema wird noch verkündet

mehr
KLASSE DEUTSCH

KLASSE DEUTSCH

28.05. / 19:00 / Kino & Film Ute Vecchio ist keine normale Lehrerin: in nur zwei Jahren muss sie ihre ausländischen Schüler*innen auf das deutsche Schulsystem vorbereiten. Ticket

mehr
DER BODEN UNTER DEN FÜSSEN

DER BODEN UNTER DEN FÜSSEN

28.05. / 21:00 / Kino & Film Drama über die erfolgreiche Business-Frau Lola, die sich neben der Karriere um ihre schizophrene Schwester kümmern muss. Wettbewerbsfilm der Berlinale 2019. Ticket

mehr
UNDER THE TREE

UNDER THE TREE
im Original mit Untertiteln

29.05. / 21:00 / Kino & Film Erbitterter Kampf in isländischer Vorort-Idylle um einen Baum, der zu viel Schatten spendet, verschwundene Katzen und betuchte Nachbarn (mit Kettensägen). Ticket

mehr
TREPPENKINO OPEN AIR

TREPPENKINO OPEN AIR
Der Eintritt ist frei, Sitzkissen sind vorhanden!

31.05. / 21:30 / Kino & Film Das Treppenkino ist zurück! Zur Saisoneröffnung: Ikonische Tanzszenen der Filmgeschichte

mehr
×