Hörtheater
STATION SEHNSUCHT
ABGESAGT!

Aufgrund des sich in Deutschland verbreitenden Coronavirus  muss das Hörtheater am 1. April in der Schaubühne Lindenfels leider absagt werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Das Feature „Station Sehnsucht“ wird wie geplant am 31. März um 22.03 Uhr im Deutschlandfunk Kultur urgesendet. Anschließend steht zum Download bereit auf der Website hoerspielundfeature.de, in der Dlf Audiothek und überall, wo es Podcasts gibt.

Das Feature „Station Sehnsucht“ wird wie geplant am 31. März um 22.03 Uhr im Deutschlandfunk Kultur urgesendet.

STATION SEHNSUCHT
Eine Ortserkundung an der Autobahnraststätte | Hör-Feature von Annette Scheld (55 Min)

Gemeinsam mit Deutschlandfunk Kultur präsentiert die Schaubühne exklusiv Hörspielproduktionen und Features des Senders. Eine weitere Ausgabe Kopfkino der besonderen Art steht an.

Unscheinbar liegen sie auf den Autobahnen, oft in idyllischer Landschaft, wie Flusshäfen. Wer dort aussteigt, den erwartet ein effizient durchverwalteter Nicht-Ort mit Toilette und Bockwurst. Und andere Verkehrsteilnehmer aller sozialen Klassen, die vor allem weiterwollen. Einige bleiben aber doch etwas länger. Sie lassen sich mit der Autorin auf Gespräche ein über Transitorte, Unterwegssein und die Möglichkeit des Abenteuers unter einer schäbigen Oberfläche.

Annette Scheld lebt und arbeitet in Hamburg. Nach einem Studium der Germanistik, Politikwissenschaften, Philosophie und Filmwissenschaft freiberufliche Arbeit für Film und Fernsehen, dann Printjournalismus, seit einigen Jahren Arbeit fürs Radio. Reportagen, kleine Features, kurze Eigenproduktionen, bisher ein Hörspiel: „Harald“ (NDR 2017).

Länge: 55 Min
Ursendung: 31. März 2020, 22.03 Uhr
Produktion: Deutschlandfunk Kultur 2020



Im Anschluss Publikumsgespräch mit der Autorin Annette Scheld und dem Redakteur Ingo Kottkamp | Moderation: Lene Albrecht


„Hörtheater“ ist eine Reihe von Deutschlandfunk Kultur in Kooperation mit der Schaubühne Lindenfels.

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Der Eintritt ist frei.

×