Sueñan los Androides

Es ist das Jahr 2052. Die Städte liegen fast verlassen da, als Einöden von Wolkenkratzern, freigelegten Drähten und Staub. Die Bewohner verbringen ihre Tage mit Tanzen und Umherirren. Nicht alle von ihnen sind jedoch menschlich; auch Roboter – kaum mehr von Menschen zu unterscheiden – leben zwischen den hohen Betonwänden und Neonröhren. Durch diese Welt führt Ion de Sosa das Publikum und verwebt dabei die Geschichten eines träumenden Roboters, eines Kopfgeldjägers, eines jungen Paares mit Kind und eines Schafes miteinander. Der Film ist rätselhafte Komödie, Dystopie und eine Abhandlung über Verschiedenartigkeit.

Spanien, Deutschland 2014 von Ion de Sosa, 61 Min., OmeU
Darsteller: Manolo Marín, Moisés Richart, Marta Bassols

Am 26. November im Anschluss: Publikumsgespräch mit dem Regisseur Ion de Sosa.

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit


AÇAÍZEIROS

AÇAÍZEIROS
9. Lateinamerikanische Tage | mit anschl. Podiumsdiskussion

19.10. / 18:00 / Kino & Film Dokumentarfilm über die Pflanze Açaí. Seit Jahrtausenden Grundnahrungsmittel der indigenen Bevölkerung des Amazonasgebiets - nun auch teures "Superfood".

mehr
EL PACTO DE ADRIANA

EL PACTO DE ADRIANA
9. Lateinamerikanische Tage

19.10. / 20:00 / Kino & Film Adriana, Lieblingstante der Regisseurin, wird 2007 überraschend in Chile verhaftet. Sie soll während der Diktatur für die Geheimpolizei DINA gearbeitet haben.

mehr
GUNDERMANN

GUNDERMANN

19.10. / 20:30 / Kino & Film Biopic über den Liedermacher und Baggerfahrer Gerhard Gundermann, der mit der Band Silly das Album zur Wende vorlegte und den Alltag im Osten vertonte.

mehr
CANDELARIA

CANDELARIA
9. Lateinamerikanische Filmtage

19.10. / 22:00 / Kino & Film In Kuba herrscht eine Wirtschaftskrise. Ein altes Ehepaar hat keine Zeit die Liebe zu pflegen. Die Ehefrau findet eine Videokamera und ihr Leben verändert sich.

mehr
PIPPI LANGSTRUMPF

PIPPI LANGSTRUMPF
Kinderkino am Wochenende

20.10. / 15:00 / Kino & Film Erstes Kinoabenteuer des sommersprossigen Mädchens mit den roten Zöpfen.

mehr
×