Tag III

Unser Programm am 3.11. im Rahmen des 59. Internationalen Leipziger Festivals für Dokumentar– und Animationsfilm:

14.00 Uhr

Internationaler Wettbewerb Kurzfilm
Datum point
Regie: Ryo Orikasa, 6 Min., jap. mit eng. UT

Deutscher Wettbewerb
Furusato
Regie: Thorsten Trimpop, 92 Min., jap. mit eng. UT

17.00 Uhr

Internationales Programm
Pawlenski – Der Mensch und die Macht
Regie: Irene Langemann, 99 Min., russ. mit eng. UT

19.30 Uhr

Internationales Programm Kurzfilm
Dann muss es ja ein was weiß ich was Gutes geben
Regie: Florian Dedek, 32 Min., dt. mit eng. UT

Deutscher Wettbewerb
Hundesoldaten
Regie: Lena Leonhardt, 69 Min., dt. mit eng. UT

22.00 Uhr

Internationales Programm Kurzfilm
Pussy
Regie: Renata Gąsiorowska, 8 Min.

Next masters Wettbewerb
H*ART ON
Regie: Andrea Culková, 73 Min., tschech., eng., franz., jap., dt mit eng. UT

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit


DAS LEUCHTEN DER ERINNERUNG
Deutsche Fassung

20.02. / 18:30 / Kino & Film Eine letzte Reise im Wohnwagen. Ein Roadtrip von Boston nach Florida.

mehr

THREE BILLBOARDS OUTSIDE EBBING, MISSOURI
Im Original mit Untertiteln

20.02. / 21:00 / Kino & Film Schwarze Komödie über die Mutter einer ermordeten Tochter.

mehr

DER ANDERE LIEBHABER // L'AMANT DOUBLE
Im Original mit Untertiteln

21.02. / 18:30 / Kino & Film Ein Erotikthriller von dem französischen Regisseur François Ozon.

mehr

Kunst frisst Film

LOVING VINCENT
Im Original mit Untertiteln

22.02. / 19:00 / Kino & Film Das Künstler-Biopic um die letzten Lebensmonate Vincent van Goghs ist der erste Film, der vollständig aus Ölgemälden erschaffen wurde.

mehr

THREE BILLBOARDS OUTSIDE EBBING, MISSOURI
Im Original mit Untertiteln

22.02. / 21:00 / Kino & Film Schwarze Komödie über die Mutter einer ermordeten Tochter

mehr
×