Tom of Finland
Im Original / OmU

Video

Dem Finnen Touko Laaksonen bringt seine Heimkehr von der Front des Zweiten Weltkriegs nicht den erhofften Frieden, denn er tauscht den einen Kriegsschauplatz lediglich gegen einen anderen ein: In seiner Heimat kann er seine Homosexualität nicht offen ausleben, sieht sich ständig der Gefahr von Denunziation und strafrechtlicher Verfolgung ausgesetzt. Selbst seiner Schwester Kaija offenbart Tom nicht, dass er schwul ist, seine Beziehung zum Tänzer Veli Mäkinen muss er geheim halten. Um seinen Gefühlen wenigstens auf künstlerische Art Ausdruck zu verleihen, beginnt er, homoerotische Bilder zu zeichnen. Unter dem Künstler-Pseudonym „Tom Of Finland“ gelangen diese Werke schließlich an die Öffentlichkeit, wo sie für schwule Männer weltweit zum Symbol ihrer Revolution werden.

Finnland, Dänemark, Deutschland, Schweden, USA 2017 von Dome Karukoski mit Pekka Strang, Lauri Tilkanen, Jessica Grabowsky u.a., 116 min., OmU

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

7 / 6 (erm.) Euro


AXEL, DER HELD

AXEL, DER HELD

27.08. / 19:00 / Kino & Film Modernes Märchen um einen Schuldner und Tagträumer, der eines Tages doch noch zu einem Held wird. Ticket

mehr
YESTERDAY

YESTERDAY
im Original mit Untertiteln

27.08. / 21:00 / Kino & Film Dem erfolglosen Musiker Jack geschieht ein Wunder: er stellt fest, dass er die einzige Person auf der Welt ist, die sich an die Lieder der Beatles erinnern kann Ticket

mehr
THEY SHALL NOT GROW OLD

THEY SHALL NOT GROW OLD
im Original mit Untertiteln

28.08. / 21:00 / Kino & Film Mit restauriertem Filmmaterial und in Farbe katapultiert Peter Jackson die Schrecken des Ersten Weltkriegs in die Gegenwart. Ticket

mehr
LEID UND HERRLICHKEIT

SOMMERKINO IM POOLGARDEN

LEID UND HERRLICHKEIT

29.08. / 21:00 / Kino & Film Autobiografisch geprägtes Drama von Pedro Almodóvar über einen gealterten Regisseur, der berufliche Entscheidungen, die Liebe und seine Kindheit aufarbeitet.

mehr
GUNDERMANN

SOMMERKINO IM POOLGARDEN

GUNDERMANN

30.08. / 21:00 / Kino & Film Biopic über den Liedermacher und Baggerfahrer Gerhard Gundermann, der mit der Band Silly das Album zur Wende vorlegte und den Alltag im Osten vertonte.

mehr
×