Kunst frisst Film
Tony Conrad
Completely in the Present

Die Doku beleuchtet Leben und Schaffen des avantgardistischen Musikers, Filmemachers, Mathematikers und Pädagogen Tony Conrad (1940 bis 2016). Dieser gehörte zu den Pionieren der Minimal Music und schrieb mit dem Experimentalwerk "The Flicker" Filmgeschichte. Heute gilt er als einer der einflussreichsten Multimedia-Künstler seiner Zeit. Interviews mit Weggefährten wie John Cale, Lou Reed und David Grubbs werden mit Konzertmitschnitten und Material aus Conrads Privatarchiv zu einem akustischen und visuellen Kaleidoskop montiert.

USA 2016 von Tyler Hubby, 96 min, OmU, Dokumentarfilm

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

7/6,- (erm.)


Kunst frisst Film

AUF DER SUCHE NACH INGMAR BERGMAN
im Original mit Untertiteln

21.08. / 19:00 / Kino & Film Anlässlich des 100. Geburtstags Bergmans folgt die Regisseurin den vielfältigen Spuren der Filmlegende und offenbart dabei auch Überraschendes und Unbekanntes.

mehr
×