TOWARDS EMBRACE
Lecture-Workshop im Festsaal der HGB

© Darko Dragičević

Lecture-Workshop mit Joséphine Everard & Darko Dragičević

im Rahmen der Reihe „Über / Haltung / Unter – TanzDialoge“ | im Festsaal der HGB (Wächterstr. 11 | 04107 Leipzig)

Der Lecture-Workshop von Medienkünstler und Performer Darko Dragičević und der Choreografin Joséphine Everard gewährt dem Publikum einen Einblick in die Arbeit an ihrem Projekt „Embrace“ und lädt die Teilnehmer dazu ein, Fragen zu stellen und sich unter Anleitung der beiden aktiv an einigen ausgewählten Kreationspraktiken zu beteiligen. Mit dem Projekt „Embrace“, welches in Kooperation mit der Schaubühne Lindenfels 2019/2020 realisiert werden wird, widmen sich Dragičević und Everard der Frage nach Potential und Bedeutung der Umarmung als sowohl intensive physische als auch mentale Art des Aufeinandertreffens. Dabei untersuchen sie Unterschiede und Gemeinsamkeiten zwischen konzeptionellem Denken in Performance/Tanz auf der einen und den visuellen Künsten auf der anderen Seite. Sie bedienen sich dazu Methoden wie Fotografie, Kollagen, Zeichnungen, Tanzbewegungen und stimmen-basierten Materials, woraus ein Instrumentenpool entstanden ist, den Dragičević und Evrard dem Publikum in „Towards Embrace“ zugänglich machen werden.

Eine Veranstaltung im Rahmen der Reihe „Über / Haltung / Unter – TanzDialoge“ des Zentrums für Bewegliches Denken in Kooperation mit 4fürTanz e.V. Das Dialogformat führt Tanzschaffende und Experten aus anderen Bereichen wie Neurowissenschaften, Architektur, Philosophie und anderen Kunstsparten zusammen, um sich gemeinsam mit dem Publikum über Themen aus dem Tanzkontext mit jedoch sparten- und fachübergreifender Relevanz auszutauschen.

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Die Veranstaltung findet in englischer Sprache statt. Der Eintritt ist frei, um eine Spende von 6 € wird gebeten.


MITTWOCHSATTACKE
Spekulation bekämpfen - Deutsche Wohnen & Co enteignen

27.02. / 18:00 / Dialog Ein Proteste gegen steigende Mieten, Verdrängung und Privatisierungen.

mehr
DRAMA PANORAMA: NEUE POLITISCHE STÜCKE AUS TSCHECHIEN

LEIPZIG LIEST

DRAMA PANORAMA: NEUE POLITISCHE STÜCKE AUS TSCHECHIEN

21.03. / 19:00 / Literatur, Dialog, Theater & Performance Szenische Lesungen von Roman Sikoras „Schloss an der Loire“ und David Drábaks „Einsame Spitze“

mehr
THE YEARS OF CHANGE 1989-1991

LEIPZIG LIEST

THE YEARS OF CHANGE 1989-1991
Mittel-, Ost- und Südosteuropa 30 Jahre danach

23.03. / 19:00 / Literatur, Dialog Über Tiefen und Widersprüche von Erinnerung und Geschichte, über Herkunft und Familie. Mit Live-Musik und DJane-Setting.

mehr

MITTWOCHSATTACKE
Europa-Armee und 70 Jahre NATO - Militärische Aufrüstung in der EU

27.03. / 18:00 / Dialog Seit Jahren bemühen sich politische, wirtschaftliche und militärische Eliten Westeuropas darum, die Europäische Union zu einer Großmacht zu entwickeln.

mehr

MITTWOCHSATTACKE
Abschiebehaft – 100 Jahre Repression und Beschneidung der Menschenrechte

24.04. / 18:00 / Dialog Wer glaubt, Abschiebehaft sei ein eher jüngerer Trend irrt – sie hat eine lange Geschichte in Deutschland.

mehr
×