TOWARDS EMBRACE
Lecture-Workshop im Festsaal der HGB

© Darko Dragičević

Lecture-Workshop mit Joséphine Everard & Darko Dragičević

im Rahmen der Reihe „Über / Haltung / Unter – TanzDialoge“ | im Festsaal der HGB (Wächterstr. 11 | 04107 Leipzig)

Der Lecture-Workshop von Medienkünstler und Performer Darko Dragičević und der Choreografin Joséphine Everard gewährt dem Publikum einen Einblick in die Arbeit an ihrem Projekt „Embrace“ und lädt die Teilnehmer dazu ein, Fragen zu stellen und sich unter Anleitung der beiden aktiv an einigen ausgewählten Kreationspraktiken zu beteiligen. Mit dem Projekt „Embrace“, welches in Kooperation mit der Schaubühne Lindenfels 2019/2020 realisiert werden wird, widmen sich Dragičević und Everard der Frage nach Potential und Bedeutung der Umarmung als sowohl intensive physische als auch mentale Art des Aufeinandertreffens. Dabei untersuchen sie Unterschiede und Gemeinsamkeiten zwischen konzeptionellem Denken in Performance/Tanz auf der einen und den visuellen Künsten auf der anderen Seite. Sie bedienen sich dazu Methoden wie Fotografie, Kollagen, Zeichnungen, Tanzbewegungen und stimmen-basierten Materials, woraus ein Instrumentenpool entstanden ist, den Dragičević und Evrard dem Publikum in „Towards Embrace“ zugänglich machen werden.

Eine Veranstaltung im Rahmen der Reihe „Über / Haltung / Unter – TanzDialoge“ des Zentrums für Bewegliches Denken in Kooperation mit 4fürTanz e.V. Das Dialogformat führt Tanzschaffende und Experten aus anderen Bereichen wie Neurowissenschaften, Architektur, Philosophie und anderen Kunstsparten zusammen, um sich gemeinsam mit dem Publikum über Themen aus dem Tanzkontext mit jedoch sparten- und fachübergreifender Relevanz auszutauschen.

Fr / 14.12. / 19:00

Die Veranstaltung findet in englischer Sprache statt. Der Eintritt ist frei, um eine Spende von 6 € wird gebeten.


LIQUID WORDS

LIQUID WORDS
Workshop mit Angelika Waniek und Elena Strempek

20.01. / 15:00 / Theater & Performance, Dialog, Vermittlung Performancekunst lebt von der Gegenwärtigkeit, von dem im Augenblick Entstehenden.

mehr

MITTWOCHSATTACKE
Staat im Ausverkauf - Der Irrweg der Privatisierung in der Bundesrepublik

30.01. / 18:00 / Dialog Der Referent zeigt den Irrweg der Privatisierung in der Bundesrepublik auf und plädiert für eine Renaissance des Staates und der Gemeinwohlorientierung.

mehr
×