TRAINSPOTTING Double Feature | 24. + 27. Mai
Im Original | OmU

Video

Choose your future, choose life! Ein Doppelabend mit Mark, Spud, Begbie, Sick Boy und Tommy. In den 1990er Jahren nahm uns die bittere, mit ungewöhnlichen filmischen Mitteln erzählte Groteske „Trainspotting“ gefangen, ein zugleich schockierendes und einfühlsames Portrait der Junkie-Szene.

Wir zeigen den Kultfilm in Kombination mit seiner Fortsetzung „T2-Trainspotting“ und treffen erneut auf alte Bekannte wie Hass, Angst, Freundschaft und Selbstzerstörung.
Dazu halten wir ein frisches schottisches Bier gratis für euch bereit.

Trainspotting: Großbritannien 1996 von Danny Boyle, 94 Min.,OmU
T2 Trainspotting: Großbritannien 2016 von Danny Boyle, 117 Min., OmU

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Die Filme können als Doppel, aber auch einzeln geschaut werden.

Wer beide Filme sehen möchte, zahlt einmalig 12€.

Trainspotting beginnt um 19:00.

T2 Trainspotting beginnt um 21:00.

7 / 6 (erm.) Euro pro Film


FREIES LAND

FREIES LAND

24.01. / 18:30 / Kino & Film Ostdeutschland 1992: Zwei ungleiche Kommissare ermitteln in einem Vermisstenfall. Die Bewohner hüllen sich in Schweigen – was haben sie zu verbergen? Ticket

mehr
BEGEGNUNGEN AM ENDE DER WELT

EXPEDITION 4X6 – KAPITEL II: POLARZEIT

BEGEGNUNGEN AM ENDE DER WELT
englisch mit dt. Untertiteln

24.01. / 21:00 / Kino & Film Werner Herzog wirft einen ganz eigenen, durchgängig lohnenswerten Blick auf die Antarktis und dort stationierte Wissenschaftler*innen. Ticket

mehr
ALS UNKU EDES FREUNDIN WAR

FILME ZUR SHOAH

ALS UNKU EDES FREUNDIN WAR

25.01. / 15:00 / Kino & Film DEFA-Kinderfilm über Sinti im Berlin der 1920er Jahre. Ticket

mehr
DER MARKTGERECHTE MENSCH

DER MARKTGERECHTE MENSCH

25.01. / 17:00 / Kino & Film, Dialog Eindringlicher Dokumentarfilm über den Wandel im Arbeitsmarkt | am 16. Jan: Leipzig-Premiere & Diskussion feat. attac Leipzig Ticket

mehr
THE FAREWELL

THE FAREWELL
chinesisch / englisch mit dt. Untertiteln

25.01. / 19:00 / Kino & Film Drama über eine chinesische Familie, die vor der Großmutter eine lebensgefährliche Krankheit verheimlichen. Ticket

mehr
×