Überleben in Neukölln

Video

Im Zentrum des Films steht Stefan Stricker, der sich "Juwelia" nennt und seit vielen Jahren eine Galerie in Berlin-Neukölln betreibt. Hier lädt er an den Wochenenden Gäste ein, denen er mit schonungsloser Offenheit aus seinem Leben erzählt und poetische Lieder singt. "Juwelia" war ihr Leben lang arm und sexy. Sie ist Clown, Philosoph und Überlebenskünstler und immer noch ein Geheimtipp. Der Film ist aber zugleich auch ein Porträt des Berliner Bezirks Neukölln – eines Stadtteils im Wandel.

Deutschland 2017 von Rosa von Praunheim, Dokumentarfilm, 82 min.

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

7 / 6 (erm.) Euro


KLUBKINOKLUB

Klubkinoklub

KLUBKINOKLUB

27.05. / 20:00 / Kino & Film Thema wird noch verkündet

mehr
KLASSE DEUTSCH

KLASSE DEUTSCH

28.05. / 19:00 / Kino & Film Ute Vecchio ist keine normale Lehrerin: in nur zwei Jahren muss sie ihre ausländischen Schüler*innen auf das deutsche Schulsystem vorbereiten. Ticket

mehr
DER BODEN UNTER DEN FÜSSEN

DER BODEN UNTER DEN FÜSSEN

28.05. / 21:00 / Kino & Film Drama über die erfolgreiche Business-Frau Lola, die sich neben der Karriere um ihre schizophrene Schwester kümmern muss. Wettbewerbsfilm der Berlinale 2019. Ticket

mehr
UNDER THE TREE

UNDER THE TREE
im Original mit Untertiteln

29.05. / 21:00 / Kino & Film Erbitterter Kampf in isländischer Vorort-Idylle um einen Baum, der zu viel Schatten spendet, verschwundene Katzen und betuchte Nachbarn (mit Kettensägen). Ticket

mehr
TREPPENKINO OPEN AIR

TREPPENKINO OPEN AIR
Der Eintritt ist frei, Sitzkissen sind vorhanden!

31.05. / 21:30 / Kino & Film Das Treppenkino ist zurück! Zur Saisoneröffnung: Ikonische Tanzszenen der Filmgeschichte

mehr
×