Überleben in Neukölln

Video

Im Zentrum des Films steht Stefan Stricker, der sich "Juwelia" nennt und seit vielen Jahren eine Galerie in Berlin-Neukölln betreibt. Hier lädt er an den Wochenenden Gäste ein, denen er mit schonungsloser Offenheit aus seinem Leben erzählt und poetische Lieder singt. "Juwelia" war ihr Leben lang arm und sexy. Sie ist Clown, Philosoph und Überlebenskünstler und immer noch ein Geheimtipp. Der Film ist aber zugleich auch ein Porträt des Berliner Bezirks Neukölln – eines Stadtteils im Wandel.

Deutschland 2017 von Rosa von Praunheim, Dokumentarfilm, 82 min.

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

7 / 6 (erm.) Euro


JIM KNOPF UND LUKAS DER LOKOMOTIVFÜHRER

ANFANG MIT ENDE

JIM KNOPF UND LUKAS DER LOKOMOTIVFÜHRER

18.01. / 15:00 / Kino & Film Realverfilmung des Kinderbuches von Michael Ende über den Waisenjungen Jim, der auf der Insel Lummerland aufwächst und Abenteuer mit dem Lokomotivführer erlebt. Ticket

mehr
DER MARKTGERECHTE MENSCH

DER MARKTGERECHTE MENSCH

18.01. / 16:30 / Kino & Film, Dialog Eindringlicher Dokumentarfilm über den Wandel im Arbeitsmarkt | am 16. Jan: Leipzig-Premiere & Diskussion feat. attac Leipzig Ticket

mehr
EINSAM ZWEISAM

EINSAM ZWEISAM
französisch mit dt. Untertiteln

18.01. / 18:30 / Kino & Film Rémy und Mélanie sind um die Dreißig und leben im gleichen Bezirk von Paris, nur ein paar Schritte voneinander entfernt. Wird es zu einer Begegnung kommen? Ticket

mehr
THE FAREWELL

THE FAREWELL
chinesisch / englisch mit dt. Untertiteln

18.01. / 20:45 / Kino & Film Drama über eine chinesische Familie, die vor der Großmutter eine lebensgefährliche Krankheit verheimlichen. Ticket

mehr
MOMO

ANFANG MIT ENDE

MOMO

19.01. / 15:00 / Kino & Film Michael Endes Märchen als Fantasy um "Zeitdiebe". Ticket

mehr
×