Une Vie // Ein Leben

Leipzig-Premiere

„Une Vie“, nach der Novelle von Guy Maupassant, erzählt über mehrere Jahrzehnte vom unglücklichen Leben der Baroness Jeanne Le Perthuis. Als junge Frau kehrt sie aus der Klosterschule zu ihrer Familie zurück und führt vorerst ein glückliches Dasein mit ihrem Vater Baron Simon-Jacques und ihrer Mutter Adélaïde. Doch mit der – nicht gänzlich freien – Heirat zum stattlichen Vicomte Julien de Lamare beginnen die Schicksalsschläge: Ihr Ehemann entpuppt sich als krankhaft geizig, und beginnt schon kurz nach der Hochzeit mehrere Affären. An der lebenshungrigen, optimistischen Frau geht dies nicht spurlos vorbei.

Belgien, Frankreich 2016 von Stéphane Brizé, 1119 min, OmU
Darsteller: Judith Chemla, Jean-Pierre Darroussin, Yolande Moreau

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

7/6 (erm.) Euro


PARASITE

PARASITE
koreanisch mit dt. Untertiteln

20.11. / 19:00 / Kino & Film Bitterböse Tragikomödie über zwei Familien an den jeweiligen Enden der sozialen Aufstiegsleiter. Gewinner der "Goldenen Palme" in Cannes 2019. Ticket

mehr
JEANNE

Französische Filmtage | 20. - 27. Nov

JEANNE
französisch mit dt. Untertiteln

20.11. / 20:30 / Kino & Film Basierend auf Charles Péguys Theaterstück aus dem Jahre 1910 wird aus dem Leben der Johanna ein Biopic, dass jeglichen Konventionen trotzt. Ticket

mehr
DIE KINDER DER TOTEN

DIE KINDER DER TOTEN
mit dt. Zwischentiteln

20.11. / 21:30 / Kino & Film, Dialog Gudrun Bichler, Edgar Gstranz und Karin Frenzel sind allesamt Untote - verrottende Zombies, stumm, sexbessesen und brutal. Ticket

mehr
AUF DER COUCH IN TUNIS

Französische Filmtage | 20. - 27. Nov

AUF DER COUCH IN TUNIS
französisch mit dt. Untertiteln

21.11. / 18:30 / Kino & Film Selma kehrt nach zwei Jahrzehnten mit dem wahnwitzigen Ziel, in Tunis als Psychologin zu arbeiten, in ihre Heimat Tunesien zurück. Ticket

mehr
MONSIEUR CLAUDE UND SEINE TÖCHTER

Französische Filmtage | 20. - 27. Nov

MONSIEUR CLAUDE UND SEINE TÖCHTER
französisch mit dt. Untertiteln

21.11. / 19:00 / Kino & Film Komödie um ein Paar, dessen vier Töchter alle Männer aus anderen Kulturkreisen heiraten | im Rahmen der Reihe DÉJÀ-VU 25 Ticket

mehr
×