Untitled
PREMIERE

Video

„Untitled“ ist der letzte Film des im April 2014 ebenso plötzlich wie unerwartet verstorbenen Dokumentarfilmers Michael Glawogger. Editorin Monika Willi hat die Dokumentation nun mehr als zwei Jahre nach Glawoggers Tod zu Ende gebracht. Dabei verarbeitete sie Material, das dieser während einer mehrere Monate langen Reise durch den Balkan, Italien, Nordwest- und Westafrika gedreht hatte. Willi verlässt sich dabei vor allem auf die ausdrucksstarken Bilder ihres Kollegen, mit dem sie bereits bei Dokumentarfilmen wie „Workingman’s Death“, „Kathedralen der Kultur“ und „Whores’ Glory“ zusammengearbeitet hatte, und ermutigt den Zuschauer, zu einer Reise um die Welt aufzubrechen, zu beobachten, zu hören und zu verstehen. Dabei hat sie sich dem Konzept „serendipity“ (zu Deutsch etwa: glücklicher Zufall) verschrieben.

Österreich, Deutschland 2017, Dokumentation von  Monika Willi und Michael Glawogger, 107 min.

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

7 / 6 (erm.) Euro


DAS LEUCHTEN DER ERINNERUNG
Deutsche Fassung

20.02. / 18:30 / Kino & Film Eine letzte Reise im Wohnwagen. Ein Roadtrip von Boston nach Florida.

mehr

THREE BILLBOARDS OUTSIDE EBBING, MISSOURI
Im Original mit Untertiteln

20.02. / 21:00 / Kino & Film Schwarze Komödie über die Mutter einer ermordeten Tochter.

mehr

DER ANDERE LIEBHABER // L'AMANT DOUBLE
Im Original mit Untertiteln

21.02. / 18:30 / Kino & Film Ein Erotikthriller von dem französischen Regisseur François Ozon.

mehr

Kunst frisst Film

LOVING VINCENT
Im Original mit Untertiteln

22.02. / 19:00 / Kino & Film Das Künstler-Biopic um die letzten Lebensmonate Vincent van Goghs ist der erste Film, der vollständig aus Ölgemälden erschaffen wurde.

mehr

THREE BILLBOARDS OUTSIDE EBBING, MISSOURI
Im Original mit Untertiteln

22.02. / 21:00 / Kino & Film Schwarze Komödie über die Mutter einer ermordeten Tochter

mehr
×