Va Savoir
MEMENTO MORI: JACQUES RIVETTE

Eine italienische Theatergruppe besucht im Rahmen einer Europatour für einige Tage Paris, um das Theaterstück "Come tu mi vuoi" von Pirandello aufzuführen. Camille, welche die Hauptrolle spielt, ist zugleich Geliebte des Regisseurs Ugo. Sie ist zum ersten Mal wieder in Paris, nachdem sie vor drei Jahren ihren damaligen Geliebten dort verlassen hat. Auch Ugo hat ein Geheimnis vor ihr.

“Eine klug inszenierte, geistreich geschriebene und überzeugend gespielte Tragikomödie, die die Welt des Theaters nicht nur als elegantes Zwischenspiel, sondern auch als spannenden Spiegel der Dialektik zwischen Schein und Sein nutzt” (filmdienst)

Frankreich 2001 von Jacques Rivette, 148 Min., OmU
Darsteller: Jeanne Balibar, Marianne Basler, Hélène de Fougerolles

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

7 / 6 (erm.) Euro


FRAGMENT FESTIVAL BÜCHNER

THE YEARS OF FIERRO – LOS ANOS DE FIERRO
im Original mit englischen Untertiteln

26.04. / 19:30 / Kino & Film Film & Diskussion mit Amnesty International Leipzig

mehr

DJAM
Im Original mit Untertiteln

27.04. / 19:00 / Kino & Film Zum Premierenwochenende exklusiv in der Schaubühne! Roadmovie über zwei junge Frauen, die zum Takt des Rembetiko eine Reise nach Griechenland unternehmen.

mehr

Draussen in meinem Kopf

27.04. / 21:00 / Kino & Film In dem ausgezeichneten Drama über die schwierige Beziehung zwischen einem Querschnittsgelähmten und seinem Pfleger feiert Samuel Koch sein Spielfilmdebüt.

mehr

FRAGMENT FESTIVAL BÜCHNER

Indoor-Treppenkino: Die "Büchner-Boni"

27.04. / 21:30 / Kino & Film Für Spontane: Die Büchner-Boni, kostenlos und unverbindlich im kleinsten Filmpalast Europas!

mehr

Kinderkino am Wochenende

PETER HASE
Deutsche Fassung

28.04. / 15:00 / Kino & Film Animierte Abenteuerkomödie ab 0 Jahren.

mehr
×