Va Savoir
MEMENTO MORI: JACQUES RIVETTE

Eine italienische Theatergruppe besucht im Rahmen einer Europatour für einige Tage Paris, um das Theaterstück "Come tu mi vuoi" von Pirandello aufzuführen. Camille, welche die Hauptrolle spielt, ist zugleich Geliebte des Regisseurs Ugo. Sie ist zum ersten Mal wieder in Paris, nachdem sie vor drei Jahren ihren damaligen Geliebten dort verlassen hat. Auch Ugo hat ein Geheimnis vor ihr.

“Eine klug inszenierte, geistreich geschriebene und überzeugend gespielte Tragikomödie, die die Welt des Theaters nicht nur als elegantes Zwischenspiel, sondern auch als spannenden Spiegel der Dialektik zwischen Schein und Sein nutzt” (filmdienst)

Frankreich 2001 von Jacques Rivette, 148 Min., OmU
Darsteller: Jeanne Balibar, Marianne Basler, Hélène de Fougerolles

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

7 / 6 (erm.) Euro


EINSAM ZWEISAM

EINSAM ZWEISAM
französisch mit dt. Untertiteln

23.01. / 19:00 / Kino & Film Rémy und Mélanie sind um die Dreißig und leben im gleichen Bezirk von Paris, nur ein paar Schritte voneinander entfernt. Wird es zu einer Begegnung kommen? Ticket

mehr
FREIES LAND

FREIES LAND

23.01. / 21:15 / Kino & Film Ostdeutschland 1992: Zwei ungleiche Kommissare ermitteln in einem Vermisstenfall. Die Bewohner hüllen sich in Schweigen – was haben sie zu verbergen? Ticket

mehr
FREIES LAND

FREIES LAND

24.01. / 18:30 / Kino & Film Ostdeutschland 1992: Zwei ungleiche Kommissare ermitteln in einem Vermisstenfall. Die Bewohner hüllen sich in Schweigen – was haben sie zu verbergen? Ticket

mehr
BEGEGNUNGEN AM ENDE DER WELT

EXPEDITION 4X6 – KAPITEL II: POLARZEIT

BEGEGNUNGEN AM ENDE DER WELT
englisch mit dt. Untertiteln

24.01. / 21:00 / Kino & Film Werner Herzog wirft einen ganz eigenen, durchgängig lohnenswerten Blick auf die Antarktis und dort stationierte Wissenschaftler*innen. Ticket

mehr
ALS UNKU EDES FREUNDIN WAR

FILME ZUR SHOAH

ALS UNKU EDES FREUNDIN WAR

25.01. / 15:00 / Kino & Film DEFA-Kinderfilm über Sinti im Berlin der 1920er Jahre. Ticket

mehr
×