Viacrucis Migrante - Kreuzweg der MigrantInnen

© Hauke LorenzVideo

"Migrieren ist ein Recht und kein Verbrechen", sagt Alberto aus Honduras. Er ist mit zwei Freunden zu Fuß auf dem Weg in die USA. Der Filmemacher Hauke Lorenz trifft die drei Flüchtenden zufällig auf der Straße und erzählt ihre Geschichten. Er begleitet Männer, Frauen und Kinder, die vor den existenziell bedrohlichen Verhältnissen in ihren Heimatländern Honduras, El Salvador und Guatemala fliehen und sich auf eine lebensgefährliche Reise mit ungewissem Ausgang begeben.

Deutschland 2015 von Hauke Lorenz, Dokumentation, 60 Min., OmU

Am 29. November im Anschluss: Publikumsgespräch mit dem Ethnologen und Regisseur Hauke Lorenz.

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit


EINSAM ZWEISAM

EINSAM ZWEISAM
französisch mit dt. Untertiteln

23.01. / 19:00 / Kino & Film Rémy und Mélanie sind um die Dreißig und leben im gleichen Bezirk von Paris, nur ein paar Schritte voneinander entfernt. Wird es zu einer Begegnung kommen? Ticket

mehr
FREIES LAND

FREIES LAND

23.01. / 21:15 / Kino & Film Ostdeutschland 1992: Zwei ungleiche Kommissare ermitteln in einem Vermisstenfall. Die Bewohner hüllen sich in Schweigen – was haben sie zu verbergen? Ticket

mehr
FREIES LAND

FREIES LAND

24.01. / 18:30 / Kino & Film Ostdeutschland 1992: Zwei ungleiche Kommissare ermitteln in einem Vermisstenfall. Die Bewohner hüllen sich in Schweigen – was haben sie zu verbergen? Ticket

mehr
BEGEGNUNGEN AM ENDE DER WELT

EXPEDITION 4X6 – KAPITEL II: POLARZEIT

BEGEGNUNGEN AM ENDE DER WELT
englisch mit dt. Untertiteln

24.01. / 21:00 / Kino & Film Werner Herzog wirft einen ganz eigenen, durchgängig lohnenswerten Blick auf die Antarktis und dort stationierte Wissenschaftler*innen. Ticket

mehr
ALS UNKU EDES FREUNDIN WAR

FILME ZUR SHOAH

ALS UNKU EDES FREUNDIN WAR

25.01. / 15:00 / Kino & Film DEFA-Kinderfilm über Sinti im Berlin der 1920er Jahre. Ticket

mehr
×