Hörtheater
WAS SAGT MIR ELEONORE?
Feature von Rosa Hanna Ziegler

Feature von Rosa Hanna Ziegler

Regie: Rosa Hanna Ziegler
Ton: Hermann Leppich
Länge: 54 min
Produktion: Deutschlandfunk Kultur 2017


Yasmin ist nach Jahren in Heimen und Pflegefamilien, einer Odyssee von Ort zu Ort, in ihrer eigenen Wohnung in einer niedersächsischen Kleinstadt angekommen. Zur Ruhe gekommen ist sie nicht. Mit 22 Jahren beschließt Yasmin eine Annäherung an ihre früher drogenabhängige Mutter zu wagen. Zum ersten Mal fahren die beiden gemeinsam in den Urlaub. Auf der Nordseeinsel Borkum kommt es zu einer Aussprache.

Anschließend Publikumsgespräch mit der Autorin | Moderation: Eckhard Roelcke


Rosa Hannah Ziegler, geboren 1982, studierte Regie an der Kunsthochschule für audiovisuelle Medien Köln. Sie lebt als Filmemacherin und Autorin in Berlin. Mit ihrem Dokumentarfilm ›Cigaretta mon Amour - Portrait meines Vaters‹ (2006) gewann sie den Deutschen Kurzfilmpreis in Gold. Darauf folgte ihr mehrfach prämierter Kurzspielfilm ›Escape‹ (2011) und ›A Girl’s Day‹ (2014). ›Was sagt mir Eleonore‹ ist ihr erstes Feature.


Das Feature ist Teil der Sendereihe 18 plus! und eine Kooperation mit der doku.klasse des Duisburger Festivals doxs! Dokumentarfilme für Kinder und Jugendliche.


+++ Zusammen mit Deutschlandfunk Kultur verwandeln wir regelmäßig den Grünen Salon zum Hörtheater und bieten Kopfkino der besonderen Art. In der gemeinsamen Reihe präsentieren wir exklusiv Produktionen des Kultursenders in Anwesenheit beteiligter Künstler. +++

Eine Veranstaltung in Kooperation mit Deutschlandfunk Kultur.

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Der Eintritt ist frei.


Hörtheater

Kreuzeder und der Dschihad

24.01. / 20:00 / Literatur Kriminalhörspiel von Jörg Grasner (59 min)

mehr
×