WELTLITERATUR FÜR KINDER: LEONCE UND LENA

Ein Hörbuch von Barbara Kindermann nach Georg Büchner

„Und Sie Prinz, sind ein Buch ohne Buchstaben, mit nichts als Gedankenstrichen. Kommen Sie jetzt meine Herren! Es ist eine traurige Sache um das Wort ,kommen', will man ein Einkommen, so muss man stehlen, an ein Aufkommen ist nicht zu denken, als wenn man sich hängen lässt, ein Unterkommen findet man erst, wenn man begraben wird ...“ Georg Büchner war 23 Jahre alt, als er dieses „Lustpiel“ schrieb, das noch heute eines der beliebtesten und am meisten aufgeführten Theaterstücke ist. In ihrer Nacherzählung zeigt Barbara Kindermann den Witz, die Melancholie und die Kritik an den herrschenden Zuständen. Einige Originalszenen lassen die Hörer die Brillanz und Leichtigkeit von Büchners Sprache genießen.

Ausgezeichnet mit dem Deutschen Hörbuchpreis 2014 in der Kategorie „Beste verlegerische Leistung“.

Mit freundlicher Unterstützung von Kindermann Verlag und HÖRCOMPANY.

Ab 9 Jahren, 50 min

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

DER EINTRITT IST FREI, UM SPENDEN WIRD GEBETEN.

IN DER SCHAUBÜHNE


DRAMA PANORAMA: NEUE POLITISCHE STÜCKE AUS TSCHECHIEN

LEIPZIG LIEST

DRAMA PANORAMA: NEUE POLITISCHE STÜCKE AUS TSCHECHIEN

21.03. / 19:00 / Literatur, Dialog, Theater & Performance Szenische Lesungen von Roman Sikoras „Schloss an der Loire“ und David Drábaks „Einsame Spitze“

mehr
VOLKER KUTSCHER: MARLOW

LEIPZIG LIEST

VOLKER KUTSCHER: MARLOW
Der siebte Gereon-Rath-Roman

21.03. / 21:00 / Literatur Der Bestseller-Autor liest aus dem aktuellen Band seiner Reihe um Kommissar Gereon Rath. Ticket

mehr
MICHAEL ROES: HERIDA DURO.

LEIPZIG LIEST

MICHAEL ROES: HERIDA DURO.

22.03. / 19:00 / Literatur In seinem epischen Roman fängt Michael Roes die Entwicklung eines Lebensgefühls jenseits der Geschlechterkategorien ein.

mehr
BOHEMSKA –  LANGE NACHT DER TSCHECHISCHEN LITERATUR

LEIPZIG LIEST

BOHEMSKA – LANGE NACHT DER TSCHECHISCHEN LITERATUR

22.03. / 20:00 / Literatur Eine böhmische Nacht mit Büchern, Film und Musik.

mehr
TOMA MARKOV: LUIZZA HUT

LEIPZIG LIEST

TOMA MARKOV: LUIZZA HUT
vorgestellt von der Übersetzerin Viktoria Dimitrova Popova

22.03. / 21:00 / Literatur Eine Sprach- und Gesellschaftsstudie aus einem Land am Nullpunkt - voller Witz und mit erzählerischer Finesse.

mehr
×