WIR ARBEITEN DRAN: ES KÖNNTE AUCH SCHÖN WERDEN | 10. - 12. JAN
von Kollektiv Pik 7 | ab 15 Jahren | Premiere!

© Mim Schneider

Wann waren Sie zuletzt in einem Pflegeheim? Wie sind Sie wieder rausgekommen? Sind Sie überhaupt wieder rausgekommen? Was passiert, wenn Sie allein in einem Pflegeheimzimmer sterben? Wie und wo wollen Sie eigentlich sterben? Was, wenn Sie einfach nicht sterben? Pik 7 fragt nach.
Zwischen Trauerrede und Bällebad, zwischen Monolog und Totentanz, zwischen Biografie und Fiktion bewegen sich die drei Performerinnen des Kollektivs Pik 7 und blicken auf Alter, Bedürftigkeit und Tod. Ausgangspunkt der aktuellen Arbeit ist der Sprechtext „Es könnte auch schön werden“ von Martina Hefter.

Das Performancekollektiv Pik 7 besteht aus den Leipziger Künstlerinnen Ulrike Feibig, Martina Hefter und Angelika Waniek, die in den Bereichen Literatur, bildende Kunst und Performance/Tanz tätig sind. Gemeinsam und gleichberechtigt setzen sie Verfahren und künstlerische Mittel ihrer Arbeitsgebiete miteinander in Beziehung, wobei jedes Mitglied auch die Grenzen zur jeweils anderen Kunstform überschreitet - bzw. wird die Frage nach den Begrenzungen gar nicht erst gestellt. Die Gruppe war bereits mit dem erfolgreichen Stück „Stellen Sie sich vor, Sie haben Hühner, wollen aber Rosen“ 2017 in der Schaubühne zu erleben.

Der Text „Es könnte auch schön werden“ erschien 2018 im kookbooks-Verlag, Berlin.

Eine Produktion von PIK 7 in Kooperation mit der Schaubühne Lindenfels. Gefördert durch die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes. Zudem gefördert durch die Stadt Leipzig.

++++++++++

Vom 14. Januar bis 2. Februar im Foyer der Schaubühne: "Die kommende Szene spielt in den Bergen" - Ausstellung mit Fotografien zu Angelika Wanieks Soloperformances.

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Online Ticket

Vorverkauf 
in der Schaubühne, online und an allen bekannten VVK-Stellen:
15 / 9 (erm.) Euro

Abendkasse:
15 / 9 (erm.) Euro

Schaubühnen-Gutscheine
können für diese Veranstaltung eingelöst werden.


SPORTS

FUN & GAMES

SPORTS
Performance-Doppel mit Paul Hess & Marco D'Agostin | ab 12 Jahren

21.01. / 20:00 / Theater & Performance Ein Abend, zwei Soli: Paul Hess und Marco D'Agostin mit jeweils einer Rekonstruktion eines unvergesslichen Sportereignisses | Language no problem! Ticket

mehr
DIE WEISSE INSEL | 24. + 25. Jan

EXPEDITION 4X6 – KAPITEL II: POLARZEIT

DIE WEISSE INSEL | 24. + 25. Jan
Theater von und mit subbotnik | ab 12 Jahren

24.01. / 20:00 / Theater & Performance Drei Forscher brechen 1897 mit einem Heißluftballon zum Nordpol auf und verlieren sich in den Weiten der Arktis. Ticket

mehr
DIE WEISSE INSEL | 24. + 25. Jan

EXPEDITION 4X6 – KAPITEL II: POLARZEIT

DIE WEISSE INSEL | 24. + 25. Jan
Theater von und mit subbotnik | ab 12 Jahren

25.01. / 20:00 / Theater & Performance Drei Forscher brechen 1897 mit einem Heißluftballon zum Nordpol auf und verlieren sich in den Weiten der Arktis. Ticket

mehr
LETZTE VERSE AUS DEM EIS | 6. - 8. Feb

EXPEDITION 4X6 – KAPITEL II: POLARZEIT

LETZTE VERSE AUS DEM EIS | 6. - 8. Feb
Theatric Landscapes | ab 16 Jahren | Premiere!

06.02. / 19:30 / Theater & Performance Die neue Eigenproduktion der Schaubühne: ein Musiker, eine Tänzerin und ein Schauspieler auf der Passage durch die Eiswüste. Ticket

mehr
LETZTE VERSE AUS DEM EIS | 6. - 8. Feb

EXPEDITION 4X6 – KAPITEL II: POLARZEIT

LETZTE VERSE AUS DEM EIS | 6. - 8. Feb
Theatric Landscapes | ab 16 Jahren | Premiere!

07.02. / 19:30 / Theater & Performance Die neue Eigenproduktion der Schaubühne: ein Musiker, eine Tänzerin und ein Schauspieler auf der Passage durch die Eiswüste. Ticket

mehr
×