Büchner im Film: Wozzeck
Schaut mehr Büchner!

© DIF© DIF

Im Anatomiesaal einer Universität liegt der Körper des Füsiliners Wozzeck, den man gehängt hat. "Ein Mörder", konstatiert der Doktor. "Ein Mensch", sagt der Student Büchner, "den wir gemordet haben." Und er erzählt den Fall vom armen Wozzeck, der jeden Groschen spart, ein Leben mit Marie führen zu können mit der er ein Kind hat. Er erträgt die Schikanen des Hauptmanns und die skrupellosen Ernährungs-Experimente des Doktors, doch daß der stattliche Tambormajor sich an Marie heranmacht, erträgt er nicht. So wird Wozzeck zum Mörder - an Marie, die ihm das Liebste im Leben war.

DDR 1947 von Georg C. Klaren, 101 min
Darsteller: Max Eckard, Kurt Meisel, Helga Zülch

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

7/6 (Erm.) Euro


KLUBKINOKLUB

Klubkinoklub

KLUBKINOKLUB

27.05. / 20:00 / Kino & Film Thema wird noch verkündet

mehr
KLASSE DEUTSCH

KLASSE DEUTSCH

28.05. / 19:00 / Kino & Film Ute Vecchio ist keine normale Lehrerin: in nur zwei Jahren muss sie ihre ausländischen Schüler*innen auf das deutsche Schulsystem vorbereiten. Ticket

mehr
DER BODEN UNTER DEN FÜSSEN

DER BODEN UNTER DEN FÜSSEN

28.05. / 21:00 / Kino & Film Drama über die erfolgreiche Business-Frau Lola, die sich neben der Karriere um ihre schizophrene Schwester kümmern muss. Wettbewerbsfilm der Berlinale 2019. Ticket

mehr
UNDER THE TREE

UNDER THE TREE
im Original mit Untertiteln

29.05. / 21:00 / Kino & Film Erbitterter Kampf in isländischer Vorort-Idylle um einen Baum, der zu viel Schatten spendet, verschwundene Katzen und betuchte Nachbarn (mit Kettensägen). Ticket

mehr
TREPPENKINO OPEN AIR

TREPPENKINO OPEN AIR
Der Eintritt ist frei, Sitzkissen sind vorhanden!

31.05. / 21:30 / Kino & Film Das Treppenkino ist zurück! Zur Saisoneröffnung: Ikonische Tanzszenen der Filmgeschichte

mehr
×