Wrong Elements
NOUVEAUX FILMS

Uganda 1989: Der junge Kämpfer Joseph Kony gibt seinen spirituellen Eingebungen nach und gründet daraufhin die „LRA - Lord’s Resistance Army“, eine Rebellenbewegung, die sich gegen die Regierung richtet. Auf herkömmliche Soldaten kann Kony allerdings nicht zurückgreifen und deshalb werden Kinder und Jugendliche entführt und zwangsrekrutiert. In 25 Jahren werden mehr als 60.000 Kinder zu Kämpfern ausgebildet, von denen weniger als die Hälfte noch am Leben ist. Auch die Freunde Geofrey, Nighty, Mike und Lapisa wurden einst dazu gezwungen, Menschen zu töten. Während sie heute versuchen, ein normales Leben zu leben, kehren sie noch einmal zu den Orten zurück, an denen sie ihre Kindheit verloren haben. Unterdessen versucht die ugandische Armee die letzten verstreuten Rebellen auszuschalten, unter denen sich auch Joseph Kony noch immer befindet.

Frankreich, Belgien, Deutschland 2016 von Jonathan Littell, Dokumentarfilm 133 Min., OmU

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

7 / 6 (erm.) Euro


DER ANDERE LIEBHABER // L'AMANT DOUBLE
Im Original mit Untertiteln

21.02. / 18:30 / Kino & Film Ein Erotikthriller von dem französischen Regisseur François Ozon.

mehr

Kunst frisst Film

LOVING VINCENT
Im Original mit Untertiteln

22.02. / 19:00 / Kino & Film Das Künstler-Biopic um die letzten Lebensmonate Vincent van Goghs ist der erste Film, der vollständig aus Ölgemälden erschaffen wurde.

mehr

THREE BILLBOARDS OUTSIDE EBBING, MISSOURI
Im Original mit Untertiteln

22.02. / 21:00 / Kino & Film Schwarze Komödie über die Mutter einer ermordeten Tochter

mehr

Kunst frisst Film

LOVING VINCENT
Im Original mit Untertiteln

23.02. / 19:00 / Kino & Film Das Künstler-Biopic um die letzten Lebensmonate Vincent van Goghs ist der erste Film, der vollständig aus Ölgemälden erschaffen wurde.

mehr

THE KILLING OF A SACRED DEER
Im Original mit Untertiteln

23.02. / 21:00 / Kino & Film Psychothriller mit Colin Farrell und Nicole Kidman von Kultregisseur Giorgos Lanthimos ("The Lobster"). Gewinner "Bestes Drehbuch" in Cannes 2017.

mehr
×