Zum Hauptinhalt springen

Extended Reality: DOK Neuland zu Gast in der Schaubühne Lindenfels

Extended-Reality-Medien ermöglichen auch ein Befragen der realen Verhältnisse. Das DOK-Leipzig-Ausstellungsformat für XR-Arbeiten ist damit nicht nur eine Plattform für alternative Erzähl- und Informationsstrategien, Unerwartetes und Fantastisches. DOK Neuland versteht sich als Erfahrungsort, an dem man sich die Welt und die eigene Rolle darin erschließen kann.

Extended reality media also make it possible to question real life conditions, which makes the DOK Leipzig exhibition format for XR works more than a platform for alternative narrative and information strategies, the unexpected and the fantastic. DOK Neuland is intended as a space of experience where one can explore the world and one’s role in it.

DOK NEULAND IM FOYER DER SCHAUBÜHNE
27. - 31. OKT | 15 - 20 UHR | Eintritt frei!

HYPHA

VR Experience | 17 min | English, Spanish
Natalia Cabrera, Chile 2020
hyphavr.com


In Zusammenarbeit mit der Mykologin und Aktivistin Giuliana Furci entstand ein VR-Erfahrungsraum, der eigentlich ein ganzes Universum ist. Kaum jemand kennt die Welt der Pilze, obwohl sie uns umgibt und prägt. Wir schrumpfen zur Hyphe, kommunizieren mit Baumwurzeln, verwandeln Gifte in wertvolle Nährstoffe und werden Teil eines schier endlosen, aber unsichtbaren Netzwerks, das unsere Erde trägt.

In collaboration with the mycologist and activist Giuliana Furci a VR experience was created that actually contains a whole universe. Hardly anyone knows the world of fungi, though it surrounds and shapes us. We shrink to the size of a hypha, communicate with tree-roots, transform toxins into valuable nutrients and become part of a nearly endless but invisible network carrying our earth.

Gravity VR

VR Experience | 16 min | English, Portuguese
Fabito Rychter, Amir Admoni, Brazil, Peru 2020
gravityvr.site


Osario und Benedito, zwei Brüder, führen ein ruhiges und isoliertes Leben. In ihrem Kosmos scheint es keine Schwerkraft zu geben. Gegenstände fliegen umher – kein Oben, kein Unten, keine Anhaltspunkte für die Orientierung. Die beiden kennen nichts anderes als dieses Schweben im Raum. Wir schweben mit und sind irritiert: Ist die ganze Leichtigkeit nur eine Illusion?

Osario and Benedito, two brothers, lead a quiet and isolated life. Gravity doesn’t seem to exist in their cosmos. Objects float around – no up, no down, no points of orientation. The two have never known anything else than this floating in space. We float along and are irritated: is all this lightness just an illusion?


HYPHA und GRAVITY VR sind Teil der Hauptausstellung DOK Neuland im Museum der bildenden Künste.

HYPHA and GRAVITY VR are part of the main exhibition DOK Neuland at the Museum of Fine Arts.

Mehr Infos hier: www.dok-leipzig.de/dok-neuland

×