Zum Hauptinhalt springen

Die Schaubühne Lindenfels sucht ab dem 1.7.2021 bis 30.4.2022

Elternzeitvertretung Produktion/Programm (20-30 h/Woche)

Bewerbungsschluss: 10.5.2021

 

Die Schaubühne Lindenfels ist ein Leipziger Produktions- und Aufführungsort mit einem interdisziplinären Gesamtkonzept. Programmatische Schwerpunkte sind Theater/Tanz/Performance und Filmkunst, ergänzt durch Musik, Literatur, neue Medien und bildende Kunst. Die Betreuung von Projekten (Kommunikation und Koordination, Budgetüberwachung), Antragsstellung, Netzwerkarbeit, Programmkoordination und -gestaltung in Absprache mit der Künstlerischen Leitung gehörten zu den Kernaufgaben dieser Position.

 

Aufgabenbereiche:

  • Kommunikation, Koordination und Budgetüberwachung bei (u.a. internationalen) Großprojekten
  • Kommunikation und Netzwerkarbeit mit externen Partnern und Künstlern
  • Überblick über Gesamtdisposition des Hauses in Zusammenarbeit mit der Produktionsleitung
  • Programmkoordination und -gestaltung in Absprache mit der Künstlerischen Leitung
  • Antragsstellung und -abrechnung
  • Abenddienste
  • Erstellung von Kooperations- und Mietverträgen

 

Bewerbungsvoraussetzungen:

  • einschlägige, mind. 5-jährige Berufserfahrung mit organisatorischer und konzeptioneller Verantwortung im Kulturbereich (z.B. Produktionsleitung) im Rahmen einer Kulturinstitution, bestenfalls auch bei internationalen Projekten
  • sehr hohes Maß an Organisationstalent, Verantwortungsbewusstsein und Kommunikations- und Moderationsfähigkeit
  • Erfahrung mit Antragsstellung, Projektverwaltung und -abrechnung
  • hohe Eigeninitiative, Flexibilität und Belastbarkeit
  • Fähigkeit zur eigenständigen und selbstverantwortlichen Arbeit in einem Team von bis zu 15 Mitarbeiter:innen
  • hohes Durchsetzungsvermögen, Sozialkompetenz und Teamfähigkeit in wechselnden Arbeitsgruppen
  • Voraussetzung ist die Bereitschaft zu unregelmäßigen und flexiblen Arbeitszeiten, auch abends, an Wochenenden und Feiertagen
  • sicherer Umgang mit Office-Anwendungen und Online-Tools zum Projektmanagement
  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

 

Die Stelle ist als Elternzeitvertretung vom 1.7.2021 – 30.4.2022 ausgeschrieben.
Fahrtkosten im Rahmen dieses Bewerbungsverfahrens können nicht erstattet werden.

 

Fragen zur Bewerbung beantwortet Ilona Schaal, Programmdirektorin: ilona.schaal@schaubuehne.com oder 0341-4846215.

Bewerbungen mit Anlagen bitte ausschließlich per Email an Dr. Michael Schramm: michael.schramm@schaubuehne.com

×