AGROKALYPSE
Film & Lecture | Eintritt frei!

Der Arbeitskreis Chemie und Umwelt des BUND Leipzig und Amnesty International verknüpfen im Rahmen einer Kino Lecture, Film mit Wissenschaft. Gezeigt wird „Agrokalypse“ von Marco Keller – Eine Darstellung wie Gensoja nach Brasilien kam und die indigene Bevölkerung darunter leidet.

In der begleitenden Lecture werden sozialpolitische Hintergründe zu der Situation der Indigenen unter Präsident Jair Bolsonaro von Mario Schenk (Lateinamerika Institut, FU Berlin) beleuchtet und die Tragweite für Umwelt und Gesellschaft von Stefan Lips (AK Chemie und Umwelt, BUND Leipzig) veranschaulicht.

Deutschland 2016 von Marco Keller, 60 min, Dokumentarfilm

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Eintritt frei!

×