ALS UNKU EDES FREUNDIN WAR

Berlin in den 1920er Jahren: Die meisten Menschen beobachten es misstrauisch, als Unku mit den Wagen ihres Sinti-Clans in der Stadt ankommt. Ede aber gefällt Unku auf Anhieb gut, denn sie ist mutig und lässt sich nichts gefallen. Doch seine neue Freundin passt Edes Vater nicht und auch andere machen boshafte Bemerkungen.

DDR 1980 von Helmut Dziuba, 72 min
Darsteller*innen: Axel Linder, Jacqueline Ody, Michael Falkenhagen

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Online Ticket

5 Euro!

×