DIE LIEBENDEN VON PONT-NEUF
französisch mit dt. Untertiteln

Angeödet von der Welt, lebt der 28-jährige Feuerschlucker Alex gemeinsam mit Hans als Stadtstreicher auf der von 1989 bis 1991 wegen Renovierung geschlossenen Pont-Neuf, der ältesten Brücke von Paris. Eines Nachts schläft auch die vier Jahre jüngere Offizierstochter Michèle Stelens auf der Pont-Neuf. Sie hat sich aufgegeben, weil sie wegen einer Augenerkrankung nicht mehr malen kann. Für die drei Außenseiter wird die Brücke zum Fluchtpunkt aus der Normalität. Während sich zwischen Alex und Michèle eine Beziehung entwickelt, möchte Hans am liebsten, dass die Frau verschwindet... Für die Darstellung der Michèle gewann Juliette Binoche den Europäischen Filmpreis.

Frankreich 1991 von Leos Carax, 125 min, OmU
Darsteller: Juliette Binoche, Denis Lavant, Klaus-Michael Grüber

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Online Ticket

7 / 6 (erm.) Euro

×