Don't Blink - Robert Frank
Im Original | OmU

In ihrer Dokumentation setzt Laura Israel, Kollegin und Freundin von Robert Frank, dem bekannten amerikanischen Fotografen und späteren Videokünstler ein filmisches Denkmal. 1924 in Zürich geboren, entwickelte sich dieser im Laufen seines Lebens zu einer wichtigen Größe bei der Revolutionierung der Fotografie. Er dokumentierte unter anderem walisische Kohlearbeiter, peruanische Eingeborene, Londonder Banker und Musikgruppen wie die Rolling Stones, die Americans und die Beats. Daneben wandte er sich der Herstellung von Independent-Filmen zu.

USA, Kanada, Frankreich von Laura Israel, Dokumentarfilm, 82 Min., OmU

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

7 / 6 (erm.) Euro


WIM WENDERS, DESPERADO

KINOSOMMER IM FELSENKELLER

WIM WENDERS, DESPERADO

13.08. / 21:30 / Kino & Film Exklusives Portrait über den Vorreiter des Neuen Deutschen Films, Wim Wenders. Ticket

mehr
WORLD TAXI

KINOSOMMER IM FELSENKELLER

WORLD TAXI

14.08. / 19:00 / Kino & Film Fünf Taxi-Fahrer*innen sowie deren Fahrgäste navigieren 24 Stunden lang durch ihre jeweiligen Städte, ihren Alltag und ihre Gedanken - vom Berghain bis El Paso. Ticket

mehr
NIGHTLIFE

KINOSOMMER IM FELSENKELLER

NIGHTLIFE

14.08. / 21:30 / Kino & Film Rasante Komödie über ein erstes Date, das zu einer wilden Jagd durch das Berliner Nachtleben wird. Ticket

mehr
DAS BESTE KOMMT NOCH

KINOSOMMER IM FELSENKELLER

DAS BESTE KOMMT NOCH

15.08. / 19:00 / Kino & Film Französische Komödie über zwei Freunde, die im Glauben, dass der jeweils andere bald sterben wird, ihre alten Tage genießen möchten. Ticket

mehr
1917

KINOSOMMER IM FELSENKELLER

1917

15.08. / 21:30 / Kino & Film Kriegsdrama von Sam Mendes, in dem zwei Soldaten versuchen, 1.600 Menschen das Leben zu retten. Ticket

mehr
×